279 bestätige Coronavirus-Infektionen im Kreis Warendorf

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen ist im Kreis Warendorf am Freitagnachmittag (27. März) weiter angestiegen. Das Gesundheitsamt meldete 279 Fälle – das sind 25 mehr als am Vortag bekannt waren. Von den 279 Erkrankten sind 22 mittlerweile wieder gesund. Wie berichtet gab es im Kreis einen Todesfall zu beklagen.

Die Städte und Gemeinden im Kreis sind wie folgt betroffen: Ahlen (19), Beckum (22), Beelen (10), Drensteinfurt (26), Ennigerloh (16), Everswinkel (23), Oelde (46), Ostbevern (4), Sassenberg (11), Sendenhorst (23), Telgte (19), Wadersloh (12) und Warendorf (48).

Weitere Informationen zum Thema Sie unter www.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com