Annahme von Sachspenden bei der Aktion Kleiner Prinz

Foto: Aktion Kleiner Prinz

Ab Dienstag, dem 5. Mai 2020 wird es wieder möglich sein, bei der Aktion Kleiner Prinz Sachspenden abzugeben. Um den gesetzlichen Vorgaben zu genügen, wird die Annahme so organisiert, dass vor der Halle Corletten aufgestellt sind, in die die Spenden abgelegt werden können. Die Corletten sind entsprechend beschriftet, es wird darum gebeten, die Sachspenden nach Kleidung, Bücher, Sonstiges sortiert anzuliefern .Zusätzlich die Bitte, nur brauchbare Dinge abzugeben. Ein persönlicher Kontakt mit den Mitarbeitern der Organisation findet nicht statt, der Zutritt zur Halle ist nicht erlaubt und den Hinweisen der Helfer ist Folge zu leisten. Beim Ausladen ist dringend auf den gebotenen Sicherheitsabstand zu anderen Personen zu achten. Es können derzeit keine Möbel angenommen werden, auch die Abholung bei Privatpersonen ist ausgesetzt.

Die Annahmezeiten sind wie gewohnt Dienstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr an der Halle am Hartsteinwerk.

Weil von der Bundesregierung mindestens bis zum 31. August 2020 alle Großveranstaltungen abgesagt sind, wird auch der Hoffnungslauf, der für den 6. Juni 2020 geplant war, ausfallen müssen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com