Bademäntel für die Warendorfer Malteser

15 Bademäntel konnte jetzt Christoph Berger vom Modehaus Ebbers den Warendorfer Maltesern überreichen. „Im Zeichen von Corona freuen wir sowie die Firma wewofashion uns, hier vor Ort Hilfe zu leisten“, so Christoph Berger. Die Bademäntel werden gebraucht, damit die Helfer nach einem Einsatz mit Patienten, die an Corona erkrankt sind oder unter dem Verdacht stehen, ihre Einsatzkleidung vor der Dusche im Malteser Haus ablegen und zur Infektionswäsche geben können. Nach dem Duschen können sie dann im Bademantel zu ihrer sauberen Privatkleidung im Umkleideraum gehen. „Wir bedanken uns beim Modehaus Ebbers sowie der Firma wewofashion für diese Unterstützung. Denn so können die Warendorfer Malteser in diesen besonderen Zeiten Hilfe leisten und durch Beachten der Hygienevorschriften sich selbst schützen“, so Bernd Köster.

Christoph Berger (l.) und Bernd Köster bei der Übergabe der Bademäntel

Foto: Malteser

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com