News Ticker

CDU verschiebt Kreisvertreterversammlung

Kreis Warendorf. Der Geschäftsführende Vorstand des CDU – Kreisverbandes hat aufgrund erheblich gestiegener Inzidenzwerte im Kreisgebiet und am Veranstaltungsort Ahlen am gestrigen Dienstag beschlossen,  ihre für den kommenden Samstag vorgesehene Kreisvertreterversammlung in den Monat Mai zu verschieben. Die Aufstellung der(s) CDU – Bundestagskandidatin(en) werde somit erst in einigen Wochen erfolgen können. In den letzten Tagen war auch aus einzelnen Ortsverbänden die Bitte um Verschiebung an die CDU-Vorstände herantragen worden. Da die Kreisvertreterversammlung der Vorbereitung der Bundestagswahl im Herbst dient, wird nun im Mai in jedem Falle die Nominierung stattfinden müssen, betont CDU-Kreisparteichef Reinhold Sendker. Sowohl Katrin Schulze Zurmussen (Everswinkel), als auch Markus Höner (Beckum-Vellern) und Henning Rehbaum (Albersloh) stehen in der Zwischenzeit den Orts- und  Stadtverbänden für weitere Online – Vorstellungen zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen