News Ticker

Coronavirus: Zahl der akuten Fälle bleibt stabil

Foto: pixabay.de

Der Kreis Warendorf meldet am Montag (19. Oktober) erneut einen deutlichen Anstieg der Neuinfektionen – im Vergleich zum Vortag wurden 26 weitere Coronavirusfälle registriert. Gleichzeitig haben 26 Personen die Infektion überwunden.
Somit gibt es unverändert 219 akute Fälle. Seit März haben sich 1.365 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Hiervon sind 1.125 Menschen wieder gesund. Unverändert 21 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit sechs Patienten stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt nun bei 59,7.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 142 aktive Fälle (+8), 212 Gesundete, 10 Verstorbene, insgesamt 364 gemeldete Infektionsfälle seit März
• Beckum: 29 aktive Fälle (-3), 121 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 151 Infektionen
• Beelen: kein aktiver Fall, 33 Gesundete, insgesamt 33 Infektionen
• Drensteinfurt: 7 aktive Fälle (-3), 67 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 76 Infektionen
• Ennigerloh: 2 aktive Fälle (-1), 72 Gesundete, insgesamt 74 Infektionen
• Everswinkel: 3 aktive Fälle (+1), 40 Gesundete, insgesamt 43 Infektionen
• Oelde: 4 aktive Fälle (-1), 275 Gesundete, 5 Verstorbene, insgesamt 284 Infektionen
• Ostbevern: 5 aktive Fälle (-1), 15 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 21 Infektionen
• Sassenberg: 6 aktive Fälle, 40 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 47 Infektionen
• Sendenhorst: 9 aktive Fälle (+1), 57 Gesundete, insgesamt 66 Infektionen
• Telgte: 8 aktive Fälle (-2), 53 Gesundete, insgesamt 61 Infektionen
• Wadersloh: 1 aktiver Fall, 47 Gesundete, insgesamt 48 Infektionen
• Warendorf: 3 aktive Fälle (+1), 93 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 97 Infektionen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com