News Ticker

Deutsch-Jüdisches Konzert mit dem Westfälischen Kammerchor Warendorf

Am 25. und 26.03.2017 wird der Westfälische Kammerchor Warendorf mit zwei Konzerten in Telgte und Warendorf unter dem Titel „Klang der Synagoge“ Musik von Komponisten präsentieren, die zum größten Teil aus Deutschland stammen und jüdischen Glaubens waren. Für dieses Programm mit Musik von vor allem von Louis Lewandowski und Salomon Jadassohn aber auch von Aaron Copland finden drei Probeneinheiten statt, die nächste ist am kommenden Wochenende, am Freitag, den 3.2.2017 ab 19.00 Uhr und am Samstag, den 4.2.2017 ab 9.30 Uhr im Pfarrsaal St.Marien in Warendorf am Marienkirchplatz. Noch ist es möglich, in die Probenarbeit einzusteigen. Nur wenige Chöre widmen sich diesem beinahe vergessenen und doch klangschönen und ausdrucksstarken Repertoire im Stil der deutschen Romantik. Die Stücke sind meist auf deutsch, zwei auf englisch, einige Stücke sind auf hebräisch, doch die Aussprache der hebräischen Texte ist nicht sonderlich kompliziert, sie ist so, wie wenn man einen deutschen Text spräche.

Der Chor probt an ausgewählten Wochendterminen, zumeist freitags und samstags, meistens in Warendorf oder an den Wohnorten der auswärtigen Chormitglieder. Probenzeit ist in der Regel wie schon in den vergangenen Jahren freitags von 19.00 – 22.00 h und samstags von 9.30 h bis 17.00 h.

Die Mitglieder des Chores sind enthusiastische Chormusikfreunde und kommen nicht nur aus Warendorf, sondern aus dem ganzen westfälischen Raum so z.B. aus Recklinghausen, Coesfeld, Ahlen, Ahaus, Bad Oeynhausen, Billerbeck, Telgte, Münster, Osnabrück, Senden, Warendorf und Oelde. Derzeit bietet sich Freunden der a cappella – Chormusik eine gute Gelegenheit, in die Chorarbeit einzusteigen und sich an diesem Programm zu beteiligen. Die Arbeitsweise des Chores verlangt ein selbstständiges Erarbeiten der Grundlagen der Stücke. Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen, mitzusingen und sich für weitere Informationen beim Chorleiter zu melden.

Die Leitung des Chores liegt in den Händen von Ansgar Kreutz. Er studierte Chor- und Orchesterleitung in Deutschland und in den Niederlanden, ist als Tenorsolist und Komponist hervorgetreten. Ansgar Kreutz war bis 2014 Kirchenmusiker an St.Marien in Warendorf. Mehrfach erhielten von Ansgar Kreutz geleitete Chöre Auszeichnungen bspw. beim Landeschorwettbewerb NRW.

Weitere Informationen auch beim Chorleiter Ansgar Kreutz Tel.: 02581 – 927552 oder per E-Mail AnsgarKreutz@kammerchor-warendorf.de

Weitere Informationen auch über das genaue Programm und die Termine auch auf der Homepage des Chores:

http://westfaelischer-kammerchor-warendorf.de

sowie auf der facebookseite

https://www.facebook.com/Westfälischer-Kammerchor-Warendorf-1630254067291604/?fref=ts

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com