News Ticker

Die neue Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadt Warendorf stellt sich vor

Foto: Stadt Warendorf

Bei einem gemeinsamen Gespräch mit Bürgermeister Axel Linke, der Personalverantwortlichen Silke Middendorf und der Ausbildungsleiterin Angelika Köster haben sich die neuen Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen Leonie Renne, Leonie Biegel und Marleen Robers von ihren ersten Erfahrungen berichtet und über neue Projekte gesprochen. Bürgermeister Axel Linke zeigt sich erfreut darüber, den drei Nachwuchskräften zu ihrer Wahl zur JAV beglückwünschen zu dürfen.

Die Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) findet alle zwei Jahre statt. Wahlberechtigt waren in diesem Jahr 21 Beschäftigte der Stadt Warendorf, sodass erstmalig drei Vertreter/-innen gewählt werden konnten. Zu den Aufgaben der JAV gehört die Vertretung der Interessen aller bei der Stadt Warendorf beschäftigten Jugendlichen und Auszubildenden. Hierfür ist unter anderem eine enge Zusammenarbeit mit dem Personalrat und der Ausbildungsleitung erforderlich.

Foto: Stadt Warendorf
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com