Fallschirmfest am 24. August in Westkirchen

Am Samstag, 24.8.2019, veranstaltet die Alte – Herren – Abteilung des Sportvereins Grün Weiß Westkirchen das Fallschirmfest. Auch der Spaß-Wettbewerb „Spiel ohne Grenzen“ wird in seiner elften Auflage ausgetragen. Dabei treten ab 17.00 Uhr  Westkirchener Clubs und Vereine in verschiedenen Geschicklichkeitsspielen an, um Punkte zu sammeln. Jedes Team besteht aus vier bis sechs Spielern. Die Verantwortlichen betonen, dass der Spaß bei den Spielen im Vordergrund stehen soll. Gegen 19.30 Uhr erfolgt die Siegerehrung. Anschließend laden Musik, Tanz sowie Gegrilltes und kühle Getränke zu weiteren gemütlichen Stunden ein. Die Organisatoren würden sich sehr freuen, wenn viele Clubs und Vereine an diesem Nachmittag den Weg zur Westkirchener Sportanlage finden würden. Um das Projekt Kunstrasen zu unterstützen wird an diesem Nachmittag in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr zu Gunsten des Kunstrasens auch ein Sponsorenlauf stattfinden. Der Mindestbeitrag pro Runde beträgt 2 Euro, so Reinhold Lange, der den Lauf gemeinsam mit  Uwe Steinkamp organisiert. Die Läufer können entweder von jemanden gesponsert werden, zum Beispiel den Eltern oder Großeltern, oder können sich selbst sponsern. Die Organisatoren hoffen auf eine gute Resonanz, sowohl von Kindern als auch Erwachsenen. Während des Laufs soll es im Sportheim Kaffee und Kuchen geben. Der Erlös komme auch dem Kunstrasenplatz zu Gute, so die Verantwortlichen. Anmeldungen zum „Spiel ohne Grenzen“ nehmen Roland Pelke (02587/935779) und Ulrich Böcker ( 02587/935975) entgegen. Auch eine Anmeldung per E-Mail ist unter fam.pelke@web.de oder uli.boecker@web.de  ist möglich.

Auf dem Bild von links nach rechts:

Uwe Steinkamp ( Kunstrasen ), Christian Hunke ( 2. Vorsitzender AH Abteilung ), Carsten Stüring ( 1. Vorsitzender AH Abteilung ) und Reinhold Lange ( Kunstrasen)

Bild: Bernd Sternberg

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com