News Ticker

Gemeinschaftsgefühl gestärkt und Münster auf spannende Weise erkundet

„Münster? Das kenne ich schon. Meine Mitschüler*innen auch.“ – Könnte man meinen. Doch der Ausflug der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales am Paul-Spiegel-Berufskolleg sorgte durchaus für einen Lernzuwachs.

Vor kurzem machten sich die Schüler*innen auf, um bei bestem Wetter an der Challenge „CityExplorer – Sightseeing 2.0“ der Firma „Adventure Box Münster“ teilzunehmen.

Die Schüler*innen lösten rund 40 Aufgaben selbst aktiv und erkundeten spannende Orte in Münster. Dabei wurden das Gruppengefühl, die Kreativität sowie die Selbstständigkeit der Schüler*innen aktiviert und angesprochen. Gespielt wurde die Rallye mit einem iPad, das den Zugang zu den GPS-gesteuerten Aufgaben ermöglichte. Die Aufgaben selbst waren sehr abwechslungsreich: Mal galt es, das richtige Lösungswort für ein Rätsel einzugeben, mal nahmen die Schüler*innen über das iPad Fotos und Videos von bestimmten Orten oder ihrem Team auf, um die Aufgabe zu lösen. Noch mehr Dynamik brachten die spontanen Aufgaben in das Spiel, welche die Spielleiter den Schüler*innen live per Chat zusandten.

Dieses Angebot bot die Möglichkeit, sich nicht nur während der Unterrichtszeit (klassenübergreifend) kennenzulernen, sondern auch die Klassengemeinschaft zu stärken.

Es gab viel positives Feedback. Jule Z. aus der GE12A fand es z.B. besonders schön, dass man mit den anderen Schüler*innen auch außerhalb des Unterrichts zusammen arbeiten und gemeinschaftlich Probleme lösen konnte. Wie gelungen der Ausflug war, bezeugen auch die vielen schönen Fotos und Videos.

Auf jeden Fall konnte man sowohl an Münster als auch an den anderen Mitschüler*innen neue tolle Seiten kennenlernen.

Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales mit ihren Klassenlehrerinnen Gisela Mersmann (ganz li.) und Stefanie Roberts (ganz re.)

Die Schülerinnen und Schüler lernten viele neue Facetten von Münster kennen.

Fotos: Paul-Spiegel-Berufskolleg

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*