Große Freude bei Max

Foto: Amb. Hospizdienst für Kinder und Jugendliche

Max strahlt über das ganze Gesicht und dazu hat er auch allen Grund. Bei der Aktion der Schwestern Maren Zitlau und Birte Plautz samt ihren Familien auf dem Neuenbrocks Hof in Ostbevern zugunsten der Königskinder kamen insgesamt 1540,86 Euro zusammen. Die Werke des verstorbenen Vaters Hans Rehhoff konnten für eine beliebige Summe erworben werden. Max und seine Mutter Agnieszka Götting nahmen anstelle von 50 Familien, die derzeit von den Königskindern begleitet werden, die Spende entgegen. Die Königskinder begleiten in Münster und dem Umland Familien, in denen ein Kind oder Jugendlicher lebensverkürzend erkrankt ist, so dass sich alle Akteure über den großen Erfolg freuen.

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com