Pfadfinder in die USA verabschiedet

Foto: Kreis WAF

Neun Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Kreis Warendorf fahren zum Weltpfadfindertreffen in die USA. Kurz vor ihrer Abreise wurden sie von Landrat Dr. Olaf Gericke mit den besten Wünschen und kleinen Erinnerungsstücken an ihren Heimatkreis zum sogenannten Jamboree verabschiedet. Unter dem Motto „Unlock a New World“ treffen sich auf dem Summit Bechtel Reserve im Bundesstaat West Virginia 45.000 Pfadfinder aus mehr als 150 Nationen, um Abenteuer zu erleben, neue Kulturen kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und sich damit eine neue Welt und neue Erlebnisse zu eröffnen.


Neun Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Kreis Warendorf fahren zum sogenannten Jamboree in die USA. Kurz vor ihrer Abreise wurden (v.l.) Alexander Wiesmann, Benedikt Wiechers, Sophie Ille, Jonas Jenzewski, Paula Pieper, Jonas Vollenberg, Vanessa Woltering und Cindy Hilpert von Landrat Dr. Olaf Gericke verabschiedet. – Foto: Kreis Warendorf

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com