News Ticker

Infococktail für die Jahrgangsstufe 7

In der Karnevals-Woche besuchten die Mitarbeiterinnen des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf das Gymnasium Laurentianum, um mit den vier Klassen der Jahrgangsstufe 7 ihr Programm „Infococktail“ zur Alkoholprävention durchzuführen.

Ziel war es nicht, auf ein abstinentes Konsumverhalten der Schülerinnen und Schüler hinzuwirken. Vielmehr wurde das Gefahrenpotential des Alkoholkonsums verdeutlicht und Verhaltensalternativen im Umgang mit Gruppendruck und anderen Konsumsituationen wurden thematisiert. Außerdem wurden die Schülerinnen und Schüler auf die Problematik des maßlosen Alkolholkonsums, oft auch als Komasaufen  benannt, sensibilisiert. Ein Blick durch die „Rauschbrille“ simulierte einen Alkoholgehalt von 0,8 und 1,2 Promille, die 30-minütige Dokumentation „Saufen bis der Arzt kommt“ zeigte eine Nacht in der Kinderklinik “Auf der Bult” in Hannover. Nach den 4 Unterrichtsstunden war sich die Klasse 7D einig: „Nichts kann uns aufhalten, außer zu viel Alkohol.“

Die Klasse 7D ist sich nach dem Infococktail einig:  „Nichts kann uns aufhalten, außer zu viel Alkohol.“