Infotag am Paul-Spiegel-Berufskolleg am 8. Februar in Warendorf

(Foto: Paul-Spiegel-Berufskolleg in Warendorf)

„Wohin nach der Klasse 10?“ Diese Frage stellen sich zum Sommer viele Schülerinnen und Schüler. Deshalb lädt das Paul-Spiegel-Berufskolleg Warendorf am Freitag, den 8. Februar 2019 von 15 bis 17:30 Uhr zu einem Informationstag im Hauptgebäude Von-Ketteler-Str. 40 ein. Das Angebot umfasst alle vollzeitschulischen Bildungsgänge: Berufliche Gymnasien (Schwerpunkte Wirtschaft und Verwaltung bzw. Gesundheit und Soziales), Höhere Berufsfachschulen (Wirtschaft und Verwaltung sowie Elektrotechnik), die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales; die Fachschule für Sozialwesen (Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher); Berufsfachschulen für die Bereiche Wirtschaft und Verwaltung; Sozialwesen (Ausbildung zur Sozialassistentin / zum Sozialassistenten); Ernährung und Versorgungsmanagement sowie Technik, Internationale Förderklassen und die Ausbildungsvorbereitung. Die Inhalte und Perspektiven der verschiedenen Bildungsgänge, aber auch Informationen zu den Auslandsaktivitäten des Paul-Spiegel-Berufskollegs werden von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Am Freitag beginnt außerdem das Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2019/2020. In der Regel erfolgt die Anmeldung zu den Vollzeitbildungsgängen bei „Schüler-Online“ über das Internetportal www.schueleranmeldung.de. Am Informationstag kann die Anmeldung auch direkt vor Ort durchgeführt werden. Benötigt werden dazu ein unterschriebener Lebenslauf und eine beglaubigte Kopie des aktuellen Zeugnisses.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen