Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung

Am Donnerstag, den 16.05.2019, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Leichtathletikabteilung der Warendorfer Sportunion statt.

Die Abteilungsvorsitzende Pia Seck gab nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder zunächst einen Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2018 und dankte allen Athleten, Eltern, Helfern, Trainern und den Vorstandsmitgliedern für die vielfältige Unterstützung. Besonders ging sie dabei auf Friederike Krabbe und Philipp Große Lengerich ein und dankte ihnen für ihre spontanen Einsätze und ihre Mithilfe bei den Trainingsgruppen.

Anschließend berichtete sie von besonderen Wettkampfleistungen. Unter anderem qualifizierte sich Justus Lakemper als Kreismeister für die Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf und die U12-Jungen-Leichtathletikmannschaft belegte bei den Westfälischen Meisterschaften einen hervorragenden zweiten Platz.

Anschließend konnte der 2. Vorsitzender und Cheforganisator Hermann-Josef Becker vom 39. Warendorfer Emssee-Lauf als einer sehr gelungenen Laufveranstaltung berichten. Er dankte den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für deren Einsatz. Ohne sie wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich. Am 31. August findet der nächste Emssee-Lauf statt. Es wird ein Jubiläum gefeiert. Denn es ist der 40. Emssee-Lauf. Zu diesem Anlass wird einmalig auch die Marathonstrecke angeboten. Auch das Rahmenprogramm wird umfangreicher. Um die Attraktivität aller Strecken noch weiter zu steigern, wurden alle etwas mehr ins Freibad verlegt, sodass die dortigen Zuschauer mehr von den Läuferinnen und Läufern sehen und diese die tolle Stimmung im Bad besser aufsaugen können. Als weiteren Anreiz gibt es für die Finisher der 10 km-, der Halbmarathon- und der Marathonstrecke in diesem Jahr eine besonders gestaltete Jubiläumsmedaille.

Die gesamte Abteilung freut sich auf das Jubiläum und hofft auf viele Teilnehmer und Helfer.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands standen die turnusgemäßen Wahlen an. Hermann-Josef Becker (2. Vorsitzender) und Tobias Eselgrimm (Sportwart) wurden einstimmig wiedergewählt, Friederike Krabbe in ihrem Amt als Jugendwartin bestätigt.

Das Bild zeigt den Vorstand (v.l.): Sven Krampe, Friederike Krabbe, Hermann-Josef Becker, Pia Seck, Tobias Eselgrim und Bernd Horstmann