Lena Laukötter ist seit dem 1. Oktober neue Referentin im Büro des Bürgermeisters

Die 25-Jährige Beckumerin hat 2013 das Dualstudium im Kommunalen Verwaltungsdienst zum Bachelor of Laws abgeschlossen und war seither für die Stadt Gütersloh tätig. Dort war sie zuständig für die Personalsachbearbeitung der tariflich Beschäftigten. Zudem zählten Aufgaben der Personalgewinnung und –entwicklung zu ihrem Tätigkeitsfeld. Aktuell studiert sie berufsbegleitend im vierten Semester den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Südwestfalen. In ihrer Freizeit ist sie aktive Handballerin und Abteilungsleiterin Ihres Heimatvereins. Nun freut sie sich sehr auf ihre neue Aufgabe in Warendorf. „Bereits der erste Tag hat mir gezeigt, wie umfang-, aber auch abwechslungsreich die Themen und Aufgaben an diesem Arbeitsplatz sein werden. Ich bin gespannt, welche Themen der Verwaltung und der Stadt auf mich warten. Jedenfalls freue ich mich sehr, Herrn Linke und sein Team unterstützen zu können.“ Neben typischen Aufgaben als Referentin wird Lena Laukötter auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und für die Geschäftsführung des Verwaltungsvorstandes zuständig sein.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com