LVHS Freckenhorst präsentiert das neue Jahresprogramm 2021

“Auch mit der Corona-Pandemie bleiben wir zuversichtlich und haben für 2021unser Jahresprogramm in Papierform drucken lassen”, so LVHS-Direktor Michael Gennert bei der Präsentation des fast 200 Seiten starken Programmheftes mit über 400 Kursen der Katholischen Landvolkshochschule (LVHS) “Schorlemer Alst” in Freckenhorst. “Der Blick auf unsere Homepage (www.lvhs-freckenhorst.de) sollte aber weiterhin selbstverständlich bleiben, um stets die aktuellsten Informationen zum Programm und den Rahmenbedingungen zu erhalten. Zudem freuen wir uns, das es bald mit der Sanierung der Gartenhalle losgeht und wir schon jetzt mit dem Gartenpavillon einen guten Ersatzraum haben.”

Für den theologischen Fachbereich verweist Maximilian Hermes auf die kirchliche Situation und die eigene Glaubenserfahrung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. “Mit vier Studientagen, die wir mit den Kapuzinern in Münster und ihrem Institut IUNCTUS geplant haben, versuchen wir vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit dem „Coronavirus“ die Frage zu reflektieren, welche Veränderungen und Aufbrüche sich in Bezug auf die eigene Spiritualität und das kirchliche Leben ergeben haben oder noch folgen können. Dies betrifft z.B. die Liturgie, Fragen von Selbstsorge und Achtsamkeit oder auch christliche Tugenden wie die Sparsamkeit.” Im Themenbereich „Kultur/ Kunst“ gibt es neben einer Vielzahl von Angeboten im Bereich Musik, Kunst und Literatur auch mehrere neue Angebote im Fachgebiet Musik und der künstlerisch-kreativen Gestaltung.

Larissa Rathmer vom Fachbereich „Familialbildung und Zusammenleben der Generationen“ empfiehlt für das Jahr 2021 interessierten Familien ein besonderes Highlight. Unter dem Motto „Schiff Ahoi“ verbringen Familien ein Wochenende über Fronleichnam auf einem traditionellen niederländischen Segelschiff. Je nach Wetterlage fahren sie auf das Ijsselmeer sowie in die niederländische Nordsee hinaus. Hier erleben Kinder wie Eltern Abenteuer in der einmaligen Natur des Wattenmeeres während Einheiten des Kinderyoga zum Start in den Tag oder beim stimmungsvollen Sonnenuntergang für Entspannung bei allen Familienmitgliedern sorgen – auch über das Wochenende hinaus. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab ca. 3. Schulklasse.

Im Fachbereich “Umwelt, Gesundheit, Soziales” freut sich Karin Ziaja auf die Fortsetzung der beliebten Bildungsurlaube per Rad: sei es „von Hof zu Hof- Woher kommen eigentlich unsere Lebensmittel?“ oder „Die Energiewende per Pedelec im Münsterland er-fahren“. “Im Rahmen der Tagung „grün-er-leben“ rund um Gartentherapie werden wir die bekannte Phytotherapeutin und Bestseller-Autorin im Bereich Wildnis-Kräuter Frau Susanne Fischer-Rizzi in der LVHS willkommen heißen und viele Aspekte zum „Geheimnis der uns umgebenden Natur“ erfahren” so Ziaja. Zudem wird der Schweizer Theologe und Autor Pierre Stutz im Oktober im Rahmen der Herbst-Gesundheitswoche „vital & gesund“ zum Thema “Lass dich nicht im Stich. Die spirituelle Botschaft von Ärger, Zorn und Wut” referieren.

Innerhalb der Angebote zur Lebens- und Arbeitswelt im ländlichen Raum steht zu Jahresbeginn vom 4.1. bis 31.1.21 wieder der vierwöchige Internationale Hauptkurs für zukünftige Betriebsleiter und -leiterinnen auf dem Programm, für den zurzeit noch wenige der begehrten Plätze frei sind. Weitere Angebote haben u. a. die Generationsnachfolge auf den Höfen mit einer nachhaltigen Entwicklung im Blick. Fortgesetzt werden im kommenden Jahr auch die winterlichen Abendgesprächskreise in Zusammenarbeit mit der Katholischen Landvolkbewegung.

Auf neue Angebote für PfarrsekretärInnen, insbesondere im IT-Bereich, verweist Präses Bernd Hante. Im Fachbereich “Beruf, Gesellschaft, Politik” startet bereits im Dezember 2020 in Kooperation mit der Ostwestfalen-Akademie der zweite Ausbildungslehrgang für die Prüfung zum “Heilpraktiker Psychotherapie”. Im Februar 2021 beginnt erneut eine einjährige zertifizierte Fortbildung zum Trauerbegleiter. Neu im Programm sind u.a. Angebote zum Personalvertretungsrecht, zur interkulturellen Kompetenz und zur Familien- und Systemaufstellung.

Weitere aktuelle Angebote und auch Online-Formate sind auch nach Drucklegung in der Entwicklung und werden laufend auf der Homepage und der Facebook-Seite der LVHS veröffentlicht. Das neue Programmheft kann zum Versand per Post angefordert werden bei der LVHS Freckenhorst, Am Hagen 1, 48231 Warendorf, Tel: 02581/94 58-231/237/229, Mail: lvhs-freckenhorst@bistum-muenster.de

Vor dem Gartenpavillon präsentiert das Pädagogen-Team der LVHS das neue Jahresprogramm 2021 (von links nach rechts): Direktor Michael Gennert, die Fachbereichsleitungen Josef Everwin, Karin Ziaja, Larissa Rathmer, Maximilian Hermes und Präses Bernd Hante. (Foto: LVHS)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com