Mika sammelt Kronkorken für den guten Zweck

Sie haben einen Durchmesser von knapp 30 mm und wiegen nicht einmal 2 Gramm: Kronkorken findet man eigentlich in jedem Haushalt und meistens landen die kleinen Blechstücke direkt im Müll. Die Kronkorken wegschmeißen? – Das käme für Ingo Petermeier aus Wadersloh-Liesborn nicht infrage: Seit 2012 sammelt der 35-Jährige die kleinen kreisrunden Kronkorken in seiner Freizeit für den guten Zweck. Einmal pro Jahr werden die gesammelten Werke zum Wertstoffhändler gebracht und der Erlös 1:1 der “Patientenhilfe Darmkrebs” gespendet.
Als Mika Schöne (9 Jahre) aus Sassenberg von diesen Aktion hörte, war er sofort Feuer und Flamme. Mit Begeisterung sammelte der Schüler im letzten Jahr bei Freunden, Verwandten, Nachbarn und Vereinen Kronkorken für den guten Zweck.
Am Ende des Jahres hatte er dann rund 125.000 Stück mit einem Gesamtgewicht von ca. 250 kg zusammen.
Gut verschnürrt in einem Bigpack wurden die Kronkorken dann zur Sammelstelle nach Wadersloh gebracht.
Auch 2019 will Mika weiter sammeln und dann vielleicht seinen Rekord von 2018 brechen.
www.kronkorkensammelaktion.de

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com