‚Modern Christmas‘ in Lette und Enniger

The Modern Wind Orchestra spielt Weihnachtskonzerte am ersten und zweiten Adventswochenende

Am Samstag, den 30.11.2019 in Lette, und am Freitag, den 06.12.2019 in Enniger, gibt es modern interpretierte Weihnachtsmusik unter dem Motto ‚Modern Christmas‘ zu hören. Ab 19 Uhr können sich alle Musikinteressierten in den Kirchen St. Vitus bzw. St. Mauritius zu den Klängen des The Modern Wind Orchestras (MWO) aus Ennigerloh auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Einfluss von Pop, Rock oder auch Jazz und Swing werden altbekannte Weihnachtslieder neu interpretiert. Beispielsweise entwickelt sich mit Tristan Iser, Chefdirigent und musikalischer Leiter des Orchesters, der Klassiker „O Tannenbaum“ schnell in ein mitreißendes, jazzgeladenes Konzertstück. Aber auch Medleys amerikanischer Stimmungsgaranten sowie bisher unbekannte Stücke aus den verschiedenen Ländern der Welt stehen auf der Agenda. In den eineinhalbstunden Konzertprogramm wird jeder Gast auf seine Kosten kommen.

Die Weihnachtskonzerte des MWO an den ersten Adventswochenenden sind schon Tradition und fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Vorweihnachtszeit. Dieses Jahr wird das Orchester erstmals gemeinsam mit der gebürtigen Strombergerin und Gesangstalent Isabel Nolte auf der Bühne stehen und das Publikum mit emotionalen Weihnachtshits verzaubern.

The Modern Wind Orchestra e. V. ist ein modernes Blasorchester aus Ennigerloh. Das musikalische Repertoire ist sehr umfangreich und wird regelmäßig auf eigenständig organisierten Konzerten oder auf Privatveranstaltungen präsentiert. Als Verein lebt das Orchester vom ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder und ist daher ständig auf der Suche nach neuen Musikern, die Lust haben gemeinschaftlich Musik zu machen und sich in den Verein einzubringen.

Foto: M. Fliegner
Foto: L. Bröckers
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com