Neuigkeiten aus der Sportwelt in Westkirchen

Josef Reinke führt weiter die Tischtennis Abteilung von GW Westkirchen als Vorsitzender an. Dies bestimmten die anwesenden Mitglieder auf der kürzlich abgehaltenen Versammlung. Weiter wurden Kassenwart Michael Wösthoff und Jens Witte als Jugendwart in ihren Ämtern bestätigt. Zum Kassenprüfer bestimmte die Mitglieder für 2 Jahre Thomas Hortmann. Bevor die Wahlen auf dem Programm standen begrüßte Josef Reinke die  Mitglieder am Westkirchener Sportheim. Er erinnerte an die sportlichen Erfolge und die Abteilungsaktiven. Er ließ zusätzliche verkünden das die Schriftführerin Vanessa Gabrisch am Tag  der Abteilungsversammlung Mutter einer Tochter geworden ist. Über eine solide Kassenlage berichtet Michael Wösthoff.  Kassenprüferin Daniela Schloetmann war mit der Kassenführung von Wösthoff zufrieden und so war die Entlastung des Vorstandes reine Formsache. Sportlich gesehen geht es mit 5 Senioren und 5 Nachwuchsmannschaften in die neue Saison. Das 50 jährige Abteilungsjubiläum soll 2021 nachgeholt werden. Zwei Termine für dieses Jahr stehen allerdings fest. Zum einen soll es eine Saisoneröffnung geben. Diese soll nach dem Bezirksligaspiel der 1. Männermannschaft gegen den TTV Mettingen am 29.8.2020 stattfinden. Weiter steht, wenn alles normal läuft, die Weihnachtsfeier am 19.12.2020 auf dem Programm. Für den Facebook Auftritt will sich zukünftig Beisitzer Andreas Böhnke kümmern.

Auf dem Bild von links nach rechts: Josef Reinke (1.Vorsitzender), Daniela Schloetmann ( Kassenprüferin), Jens Witte ( Jugendwart) Laura Mentrup (2. Vorsitzende), Andreas Böhnke (Beisitzer), Thomas Schimmelpfennig (Besitzer), Thomas Hortmann ( Kassenprüfer) und Michael Wösthoff ( Kassenwart) Den Vorstand komplettiert Vanessa Gabrisch ( Schriftführerin )

Bild: Bernd Sternberg

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com