News Ticker

Obstbaumaktion der Stadt Warendorf

Foto pixabay.de

Wie in den Vorjahren Jahr bietet die Stadt Warendorf auch in diesem Jahr alte und robuste Obstbaumsorten an. Sie sollen zur Begrünung der Gärten und Vorgärten in der Stadt beitragen.

Die Aktion ist Teil der Kampagne „Grüne Stadt“ und liefert neben leckeren Früchten auch einen wertvollen Beitrag für die heimische Insektenwelt und den Klimaschutz. Verschiedene alte und robuste Obstsorten stehen als sogenannte Halbstämme in geprüfter Qualität zur Auswahl. Die Vorbestellung einer bestimmten Sorte ist aufgrund von Lieferengpässen ist in diesem Jahr leider nicht möglich. Interessierte haben jedoch die Möglichkeit, vor Ort aus einer Auswahl unterschiedlicher Sorten zu wählen.

Die Halbstämme eignen sich aufgrund der geringeren Wuchshöhe von ca. 4m auch für Vorgärten. Zu jedem Baum wird wie in den Vorjahren von der Stadt ein Baumpfahl samt Befestigungsband zur Verfügung gestellt.

Der Stückpreis für die ca. 1,5m hohen Bäume inkl. Baumpfahl beträgt wie gewohnt 20 Euro und muss nach Bestellung sowie vor der Abholung per Überweisung bei der Stadt Warendorf bezahlt werden. Dazu ein Zusatzangebot der Stadt Warendorf: Wer von allen vier Sorten (Apfel / Birne / Zwetschge / Kirsche) mindestens einen Baum bestellt, erhält kostenlos einen zusätzlichen Baum.

Die Bäume können am 11.11.2022 (14-16 Uhr) bzw. am 12.11.2021 (10-12 Uhr) am städtischen Bauhof (Am Holzbach 3) abgeholt werden. Vor Ort steht ein fachkundiger Gärtner mit Tipps für die Pflanzung und Pflege zur Verfügung und führt auch einen ersten Schnitt durch.

Bestellungen nimmt der Klimaschutzbeauftragte der Stadt, Paul Hartmann, entgegen. Einfach eine E-Mail mit der Nennung der gewünschten Anzahl pro Sorte sowie der Wohnadresse in Warendorf schreiben. Aber auch telefonisch kann man Bestellungen einreichen. Die Bestellfrist endet am 27.10.2022.

– per E-Mail paul.hartmann@warendorf.de

– telefonisch unter 02581-54-0

– IBAN DE47 4005 0150 0000 0158 00 mit dem Verwendungszweck “800500 Obstbaumaktion”

Weitere Informationen wie Tipps zur Pflanzung oder zur Abholung gibt es immer aktuell auf der Homepage der Stadt Warendorf (www.warendorf.de)