News Ticker

Obstbaumaktion der Stadt Warendorf

Foto: Stadt Warendorf

Herzhaft in den schmackhaften Apfel beißen oder Pflaumen und Kirschen aus dem eigenen Garten naschen. Die Stadt Warendorf möchte mit der aktuellen Obstbaumaktion zur Begrünung der städtischen Gärten und Vorgärten beitragen. Bis zum 10. Oktober können alle Interessenten bis zu drei vergünstigte Bäume inkl. Baumpfahl mit Befestigungsband bei der Stadt Warendorf bestellen.

Neben den leckeren Früchten sollen die Obstbäume in geprüfter Qualität der heimischen Insektenwelt und dem Klimaschutz wertvolle Beiträge liefern. Die alten Obstsorten Roter Boskoop (Apfel) sowie Gravensteiner (Apfel), die Große Schwarze Knorpelkirsche und die Hauszwetsche stehen als sogenannte Halbstämme zur Auswahl. Sie eignen sich aufgrund der geringeren Wuchshöhe auch für Vorgärten.

Der Stückpreis für die ca. 1,5 m hohen Bäume inkl. Baumpfahl beträgt 20,- Euro und muss vorab per Überweisung bei der Stadt Warendorf bezahlt werden. Die Bäume können am 13.11.2020 von 14 bis 16 Uhr oder am 14.11.2020 von 10 bis 12 Uhr am städtischen Bauhof (Am Holzbach 3) abgeholt werden. Vor Ort steht ein fachkundiger Gärtner mit Tipps für die Pflanzung und Pflege zur Seite.

Bestellung beim Klimaschutzbeauftragten Paul Hartmann mit Nennung der Sorte und Anzahl der Bäume:

  • per E-Mail paul.hartmann@warendorf.de

  • telefonisch unter 02581-54-1131

  • Kontoverbindung Sparkasse: DE47 4005 0150 0000 0158 00 (Stichwort: Obstbaumaktion)

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt Warendorf

Foto: Stadt Warendorf
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com