News Ticker

Öffentliche Führung im Westpreußischen Landesmuseum am 23. Oktober

SONY DSC

Am kommenden Sonntag, 23. Oktober 2016, findet um 15.00 Uhr im Westpreußischen Landesmuseum, im ehemaligen Franziskanerkloster in Warendorf, Klosterstraße 21, erneut eine öffentliche Führung statt.

Durch kompetente Museumsführer werden Geschichte, Kultur, Land und Leute der deutsch-polnischen Kulturregion am Unterlauf der Weichsel vorgestellt und über zahlreiche Exponate beschrieben und erklärt.

Die Führung dauert etwa eine Stunde und kostet pro Person 2,50 Euro zuzüglich zum Eintrittspreis von 4,00 Euro. Zur Führung gehört abschließend auch eine Besichtigung der Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters mit kurzen Erläuterungen über die von 1628 bis 2008 in der Stadt lebenden Patres.

Nach der Führung ist ein Verbleiben im Museum zum Vertiefen der Eindrücke und der Besuch der jeweiligen Sonderausstellung – im Moment

„Das Niegehörte sichtbar machen.

Die Bildwelten des Günter Grass (Danzig 1927 – 2015 Lübeck)“ – selbstverständlich möglich.

(Foto: Th. Hölscher)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com