News Ticker

Pfadfinder in Barentin

Auch die Georgspfadfinder aus Warendorf waren am vergangenen Wochenende im Rahmen des Veranstaltungswochenendes zur Städtepartnerschaft in Barentin zu Besuch und wurden von den Scouts de France sehr herzlich aufgenommen.

Die Pfadfinder aus Barentin hatten für den Besuch aus Deutschland ein umfangreiches Programm geplant. Am Freitag besuchte man gemeinsam die Stadt Rouen, die die Gruppe vor allem durch die Kathedrale und eine alte astronomische Uhr begeisterte. Am Samstag ging es dann nach Jumièges, um eine berühmte Abtei-Ruine zu besichtigen und anschließend an der Seine zu spazieren. Bei dem vielfältigen gastronomischen Angebot dürfte jeder auf seine Kosten und den Geschmack gekommen sein. „Abgenommen hat an diesem Wochenende sicherlich niemand!“, so ein Teilnehmer der Gruppe.

Kleine Verständigungsprobleme hielten die Pfadfindergruppen aus den Partnerstädten nicht davon ab, erste Kontakte zu knüpfen und sich über verschiedene Themen auszutauschen. Die Warendorfer Georgspfadfinder freuen sich schon auf den Besuch der Franzosen zum Intercamp 2017. Dann will man gemeinsam die internationale Freundschaften pflegen und die Gäste davon überzeugen, dass Warendorf und die Gegend auch Vieles zu bieten hat.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com