Plattdeutsches Theater Beelen

Bühne frei und Vorhang auf, im März 2020 startet die Plattdeutsche Bühne Beelen ihre neue Saison in Clarholz.

Passend zum Beelener Ortsjubiläum, das im nächsten Jahr gefeiert wird, bringt die Laienspielschar den turbulenten Dreiakter „Dat Dourpfest“ auf die Bühne und zeigt welche Probleme schon bei der Planung einer solchen Jubiläumsfeier auftreten können.

Smartphone, WhatsApp, Instagram und Skypen hat auch bei Familie Neumann Einzug gehalten. Sehr zum Leidwesen von Familienvater Heinz, der sich immer mehr nach der guten alten Zeit zurücksehnt, in der man alles wichtige gern beim Bierchen bespricht.

Doch aktuell hat Heinz ganz andere Probleme. In einigen Wochen steht das große Heimatfest vor der Tür. Zum Fest der Feste will Heinz zusammen mit seinen Nachbarn Günter und Otmar etwas „Einzigartiges“ aufziehen. Doch lässt nicht nur die Beteiligung der Anlieger zu wünschen übrig, auch die Attraktionen halten sich in Grenzen.

Um ein Fiasko abzuwenden, kommt den Dreien nun die Idee, bereits vor dem Fest in „Früher“ zurückzukehren und auch so zu leben. Auch die alte „Weltordnung“ soll wiederhergestellt werden: Der Mann ist der Herr im Haus! So haben sich die Männer sich das zumindest vorgestellt. Eine Waschmaschine gibt es nicht mehr und die moderne Einrichtung muss Möbeln aus den 60er-Jahren weichen.

Um die Werbetrommel für das Heimatfest zu rühren, postet Neumanns Tochter Tanja mit Otmars Bruder Franz die Begebenheiten über Instagram ins Internet.

Massiver Widerstand macht sich breit und die Herren erkennen: Mit Frauen von heute in „Früher“ zurückzukehren ist gar nicht so einfach! Als in den alten Möbeln schließlich „Schätze“ gefunden werden und längst vergessene geglaubte Sünden der Herren aus früheren Zeiten ans Tageslicht kommen, spitzt sich die Lage zu und das Festwochenende gerät fast zur Nebensache.

Die Premiere findet am 14. März um 20 Uhr im Saal Huckenbeck in Clarholz statt.

Weitere Vorstellungen gibt es am:

So.: 15.03.2020, 15 Uhr Fr.: 20.03.2020, 20 Uhr Sa.: 21.03.2020, 20 Uhr

So.: 22.03.2020, 15 Uhr Fr.: 27.03.2020, 20 Uhr Sa.: 28.03.2020, 20 Uhr

So.: 29.03.2020, 15 Uhr Fr.: 03.04.2020, 20 Uhr Sa.: 04.04.2020, 20 Uhr

Sonntagsnachmittags mit Kaffee und Kuchen

Der Kartenvorverkauf beginnt auf dem Beelener Weihnachtsmarkt am 8.12.2019. Die Theatergruppe bietet dort am Stand der Throngesellschaft nett verpackte Gutscheine für die Theatervorstellungen an. Ab dem 2. Advent nimmt Susanne Deitert nachmittags Kartenvorbestellung für alle Aufführungen (02586/1534) an.

Fotos: Plattdeutsche Bühne Beelen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com