Prüfungen an der ZAB werden nicht ausgesetzt

Foto: Kai Abresch

Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte werden dringender denn je benötigt.

GüterslohDie Corona-Pandemie hat die ohnehin angespannte Situation um fehlenden Pflegekräfte im Gesundheitswesen extrem verschärft. Die ZAB GmbH hat als eine der größten Bildungseinrichtungen für Berufe im Gesundheitswesen in NRW ihren Bildungsbetrieb auf digitales Lernen umgestellt und nimmt auch weiterhin Prüfungen ab. Aus gegebenem Anlass allerdings ohne Abschlussfeier.

44 Auszubildende der Kurse F17 haben ihr Examen zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in erfolgreich an der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen in Gütersloh bestanden. Nach drei Jahren abwechslungsreicher Ausbildung wurden in den letzten Wochen die schriftlichen und praktischen Examensprüfungen abgenommen. Mit den mündlichen Prüfungen vom 19.02. und 17.03.2020 endete die Prüfungsphase. Hierbei konnten die Auszubildenden ihre hohe Kompetenz für den außerordentlich anspruchsvollen und verantwortungsvollen Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege unter Beweis stellen. Das taten sehr viele mit hervorragenden Ergebnissen. „Die aktuelle Situation stellt alle an der Ausbildung Beteiligten vor große Herausforderung“, erläutert Akademieleiter und Geschäftsführer der ZAB Andreas Winter. „Daher gilt unser besonderer Dank für das großartige Engagement allen an der Ausbildung und Prüfung beteiligten Kollegen und Kolleginnen in der ZAB GmbH, in den kooperierenden Krankenhäusern und weiteren Einrichtungen.“ Da es aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie nicht möglich war, die Examensurkunden im Rahmen einer Feierstunde zu überreichen, gratulieren von dieser Stelle aus alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZAB GmbH und der Gesellschafterklinken aus der Distanz und wünschen den neu examinierten Kolleginnen und Kollegen, gerade unter den jetzigen Herausforderungen, einen guten Start in das Berufsleben. Alle freuen sich über die fachliche Verstärkung und Mitarbeit zur Gesunderhaltung und Gesundwerdung der Bevölkerung.

Foto: Kai Abresch

Das Lernen in sogenannte Skills Labs gehört bei der ZAB GmbH zum festen Bestandteil der Pflegeausbildung.

 

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com