Spökenkieker - Ihr regionales Anzeigenmagazin
News Ticker

Sole-Freibad Bad Rothenfelde bleibt bis zum 11. September geöffnet

Freibad Bad Rothenfelde 04.05.2007

 

Wir wollen die 50.000 knacken – Sole-Freibad bleibt bis zum 11. September geöffnet

Bad Rothenfelde (SLS) Bis zum und am Wahltag haben die Kandidaten, Bürger und natürlich auch Gäste reichlich Gelegenheit, sich von der Anspannung eine Erfrischung zu gönnen. „Bis Sonntag, 11. September haben wir geöffnet“ bestätigt Ludwig Holkenbrink. „Wir sind mit dieser Saison und bisher 45.000 Besucher gut zufrieden und könnten vielleicht eine schwarze Null schreiben“

Selbst an trüben Tagen war das 50 Meter Becken gut von den Dauerschwimmern besucht. Die einmalige Wasserqualität ist besonders freundlich zur Haut. Menschen mit entsprechender genetischer Veranlagung verleiht sie eine karibische Bräune.

An heißen Tagen tummelten sich die Familien in allen Becken und auf den Rutschen. Der Kiosk bot den Hungrigen und Durstigen stets Erfrischungen und Snacks. Durchschnittlich halten sich die Besucher etwa 3 Stunden in der Anlage auf. Spitzenzeit ist zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Wenn gefühlt die 30°-Marke erreicht wurde, kamen nach Feierabend viele Badebesucher zur Abkühlung in das Sole-Freibad und genossen den Ausklang des Arbeitstages in der Frische.

Bleiben die spätsommerlichen Temperaturen stabil und gibt es ausreichend Sonnenstunden, könnte der 50.000. Besucher in dieser Saison durch das Drehkreuz gehen. Das hofft jedenfalls der leitende Schwimmmeister mit seinem Team. Ist die Wetterprognose dann weiterhin beständig, ist eine Verlängerung der Badesaison durchaus möglich.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com