News Ticker

Bürgermeister Axel Linke begrüßt neue Auszubildende und Jahrespraktikantinnen

 

Vier Auszubildende und fünf Jahrespraktikantinnen konnte Bürgermeister Axel Linke in diesem Jahr zum Ausbildungs- und Praktikumsbeginn in der Verwaltung willkommen heißen. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Im Beisein von Nadin Abou Rasched (Jugend- und Auszubildendenvertreterin), Michael Holzkamp ( Personalratsvorsitzender), Silke Middendorf (Personalchefin) und Angelika Köster (Ausbildungsleiterin) wünschte Bürgermeister Linke ihnen einen guten Start ins Berufsleben und ermutigte sie, die Chance, eine gute Ausbildung zu absolvieren, zu nutzen.

Im Rahmen der Begrüßung erhielten Marleen Robers und Sarah Kreimer zusätzlich die Urkunden von Herrn Linke, mit denen sie zu Beamtinnen auf Widerruf ernannt wurden. Das duale Studium zum Bachelor of Laws beginnt am 01.09.2016 mit einer Einführungswoche in der Verwaltung. Marleen Robers und Sarah Kreimer werden sich in dieser Woche mit den Aufgaben und Zielen der Kommunalverwaltung und deren Organisation vertraut machen und sich einen Überblick über den Aufbau der Praxisausbildung verschaffen. Am 07.09. startet dann der erste Studienabschnitt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster.

Bereits am 01.08.2016 haben Jessica Selbmann und Waldemar Kudrawzew die Ausbildung bei der Stadt Warendorf begonnen. Jessica Selbmann wird in den nächsten drei Jahren zur Gärtnerin – Fachrichtung Friedhofsgärtnerei ausgebildet, während Waldemar Kudrawzew eine dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration absolviert.

Darüber hinaus haben zum 01.08.2016 zwei Erzieherinnen im Anerkennungsjahr, Linda Baumeister und Svenja König, sowie die Praktikantinnen Talina Selzer, Saranya Uthayakumar und Anne Katrin Kemper ihre Tätigkeit im Kindergarten Löwenzahn und Kindergarten Zwergenland aufgenommen.

Zum Ausbildungsbeginn verbrachten die jungen Nachwuchskräfte einen gemeinsamen Tag mit allen Auszubildenden der Stadt Warendorf, um sich gegenseitig kennenzulernen. Nach umfangreichen Informationen zur Ausbildung, zum Datenschutz und zur Gewerkschaftsarbeit folgte am Nachmittag eine Fahrrad-Rally zu den Außenstellen der Verwaltung.

Auch für das nächste Jahr hatte die Stadt Warendorf wieder Ausbildungs- und Praktikantenstellen ausgeschrieben. Bis zum 29. August hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich um eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte, Gärtner – Fachrichtung Friedhofsgärtnerei oder Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek zu bewerben. Mit den eingegangenen Bewerbungen ist Bürgermeister Axel Linke sehr zufrieden. Aus den insgesamt 114 eingegangenen Bewerbungen werden nun die Kandidatinnen und Kandidaten für einen Eignungstest beim Westfälischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Münster ausgesucht. Wer diese Hürde überspringt bekommt die Gelegenheit, sich der Verwaltung persönlich vorzustellen. So wartet noch viel Arbeit, bis die nächsten Auszubildenden im August 2017 begrüßt werden können.

Auf dem zugehörigen Foto sind abgebildet (v.l.):

vordere Reihe: Marleen Robers, Anne Katrin Kemper, Jessica Selbmann, Bürgermeister Axel Linke, Personalratsvorsitzender Michael Holzkamp,

mittlere Reihe: Bianca Künne, Svenja König, Talina Selzer, Waldemar Kudrawzew

hintere Reihe: Sarah Kreimer, Ausbildungsleiterin Angelika Köster, Sachgebietsleiterin Silke Middendorf, JAV-Vertreterin Nadin Abou Rasched, Linda Baumeister

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com