Sternsingeraktion 2017: „Könige“ und Ehrenamtliche dringend gesucht!

„Stern über Betlehem, zeig uns den Weg…“ – „Seht ihr unsern Stern dort stehen…“ – mit diesen oder ähnlichen Liedern ziehen zu Beginn eines neuen Jahres die Sternsinger durch die Straßen. Als „Heilige Drei Könige“ verkleidete Mädchen und Jungen bringen den Menschen den Segen Gottes und sammeln zugleich Spenden für Kinder in den Entwicklungsländern der Erde, im kommenden Jahr vor allem für das Schwerpunktland Kenia. Im Bistum Münster kommt zudem ein Teil der Spenden sozialen Projekten in den Partnerbistümern in Mexiko oder Nordghana oder auch gemeindeeigenen Partnerschaften zugute. Die Sternsingeraktion ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit.
Auch in Warendorf ist es seit über 30 Jahren Brauch, dass sich die buntgekleideten Könige mit Stern, Kreide und Sammeldosen auf den Weg machen. Vorbereitet wird die Aktion in den drei Gemeindebezirken rund um die Kirchen St. Josef, St. Laurentius und St. Marien von ehrenamtlichen Teams, die in den Grundschulen werben, für Gewänder und Materialien sorgen, Straßenzüge einteilen und die Kinder auf die Aktion einstimmen. Begleitet werden die Sternsingergruppen von Eltern, die sich mit ihnen auf den Weg machen.
In den letzten Jahren ist es schwieriger geworden, Jungen und Mädchen zu finden, die sich an der Sternsingeraktion beteiligen, so dass die „Drei Könige“ oft nicht in alle Straßen gelangen. Da zudem aus dem Bereich der Laurentiuskirche das langjährige ehrenamtliche Team aus familiären oder gesundheitlichen Gründen sein Engagement einstellen wird, werden nun dringend neue Interessierte gesucht, die die Sternsingeraktion übernehmen möchten. Eingeführt und begleitet würden sie dabei noch vom bisherigen Team. Ein Brief an die Eltern der Sternsinger dieses Jahres im Sommer brachte bislang keine Resonanz. So hoffen die Verantwortlichen, mit diesem Aufruf neue Personen für ihr Anliegen zu gewinnen, damit auch im kommenden Jahr das Sternsingen in allen Gemeindebezirken stattfinden kann.
Wer interessiert ist, sich für die Sternsingeraktion zu engagieren, melde sich gern im Pfarrbüro St. Laurentius, Tel.: 02581-989170, Mail: stlaurentius-warendorf@bistum-muenster.de
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com