Übergabe am Baubetriebshof Warendorf

Als Leiter des städtischen Baubetriebshofs scheidet Hubert Schulze Althoff nach über 45 Jahren Tätigkeit für die Stadt Warendorf am 31.12.2020 aus dem Dienst aus. Von 1977 bis 1997 war in verschiedenen Bereichen des Ordnungsamts tätig. Dann wurde er 1997 zum Leiter des neu gegründeten Baubetriebshofs der Stadt Warendorf. So war er maßgeblich für dessen Entwicklung und Leistungsfähigkeit verantwortlich.

23 Jahre später übergibt er den Baubetriebshof nun an seinen Nachfolger Peter Flato. Bürgermeister Peter Horstmann und der leitende städtische Baudirektor Peter Pesch trafen sich nun mit dem alten und dem neuen Leiter zu einem Rundgang auf dem Betriebsgelände. „Ich finde es schade, dass unsere Zeit der Zusammenarbeit so kurz ist. Von den Kolleginnen und Kollegen und nicht zuletzt von Bürgerinnen und Bürgern habe ich wirklich nur Gutes über Sie und Ihre Arbeit für unsere Stadt gehört“, bedankte sich Peter Horstmann bei Hubert Schulze Althoff. In den vergangenen Wochen konnte dieser seinen Nachfolger bereits tageweise in seine umfassenden Aufgaben einarbeiten. Peter Flato, der zuletzt und wie sein Vorgänger im städtischen Ordnungsamt tätig war, freut sich auf die neue Herausforderung und ein starkes Team mit über 50 Kolleginnen und Kollegen.

Das Bild zeigt v.l. Peter Pesch, Bürgermeister Peter Horstmann, Hubert Schulze Althoff und Peter Flato. (Foto: Stadt Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com