News Ticker

VoiceCappella bereitet sich auf Jubiläumskonzert vor

Am vergangenen Wochenende präparierte sich der Popchor VoiceCappella intensiv für das bevorstehende Jubliläumskonzert in Warendorf im Theater am Wall. Samstag und Sonntag nahm der Chorleiter Thomas Michaelis die Sängerinnen und Sänger unter sein Dirigat und probte neue Songs und alt Bewährtes für den Auftritt am 17. März. Die Mitglieder waren sich einig, dass die konzentrierte Arbeit effektiv und trotz aller Anstrengung mit guter Laune gestaltet wurde. Die hochmotivierten Chormitglieder wünschen sich natürlich, dass der Funke auch im TaW aufs Publikum überspringt.

Der Popchor VoiceCappella ging Anfang 2007 aus dem Ennigerloher Chor „Schräge Vögel“ hervor. Mit der Gründung verlagerte der Chor seinen Sitz von Ennigerloh nach Warendorf. Seitdem steht das inzwischen 30-köpfige Ensemble – zwanzig Frauen und zehn Männer – unter der Leitung von Thomas Michaelis, selbst Sänger des renommierten A-Cappella-Ensembles 6-Zylinder aus Münster. Den Vorstand bilden zurzeit Ulla Schmidt (Beisitzerin), Bettina Böning (Pressewartin), Marcel Horst (Internetauftritt), Dieter Odenbrett (Kassenwart) und Thomas Böning (Vorsitzender). Vereinslokal in Warendorf war zunächst die Gaststätte West-End, seit 2012 finden die wöchentlichen Proben im Martin-Luther-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Warendorf statt.

Eine Reihe von Konzerten in Beckum, Warendorf und Telgte vor jeweils rund 400 begeisterten Gästen, ein Konzert in der Lohnhalle der Zeche Westfalen in Ahlen, Konzerte in der Friedenskapelle in Münster, in der Cultura in Rietberg sowie im Ballenlager in Greven bildeten die musikalischen Höhepunkte des Chores in den letzten Jahren.

VoiceCappella aus Warendorf bietet ein buntes, anspruchsvolles Repertoire populärer Musik: Coldplay, Empire of the Sun, Bon Jovi, Toto, Depeche Mode, Cindy Lauper, Leonard Cohen, Die Ärzte, Rammstein, EAV, Annett Louisan, Juli etc…

Zum VoiceCappella-Profil gehört es, das Repertoire lebendig darzustellen, die musikalische Intensität, die Emotionen in den Songs in Mimik, Gestik und Bewegungen deutlich werden zu lassen.

Die Tatsache, dass der Chor nun seit 10 Jahren unter der Leitung von Thomas Michaelis singt und in Warendorf beheimatet ist, wird im Rahmen eines Jubiläumskonzerts im Theater am Wall gefeiert. Am Freitag, den 17. März um 20.00 Uhr gibt es für die interessierten Zuhörer was „auf die Ohren“ und für gute Stimmung wird gesorgt sein.

Karten zum Preis von 13 € (bzw. 11 € ermäßigt) gibt es ausschließlich in der Buchhandlung Ebbeke, Freckenhorster 44, 48231 Warendorf.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com