News Ticker

Vortrag zum Thema Schlaganfall mit Dr. Siebecker aus Telgte

Am 26.09.2017 hatte die kfd St. Josef Warendorf zu einem medizinischen Vortrag ins Pfarrheim eingeladen. Ca. 60 Gäste waren gekommen.
Herr Dr. Siebecker, Facharzt für Neurologie aus Telgte, referierte zu dem Thema Schlaganfall.
Es entstand eine lebhafte Diskussion über die ersten Anzeichen, das Vorbeugen und die therapeutischen Möglichkeiten eines Schlaganfalls.
Dr. Siebecker machte deutlich, dass der Hauptfaktor für die Entstehung des Schlaganfalls der hohe Blutdruck sei, hinzu kommt als weiterer Faktor das Übergewicht und auch Patienten, die an einer Zuckerkrankheit oder an einem Vorhofflimmern leiden.
Er wies besonders darauf hin, dass eine gesunde Lebensweise dabei hilft, das Schlaganfallrisiko zu senken – z.B. kein Nikotin, körperliche Bewegung und die regelmäßige Einnahme der ärztlichen Medikation.
Geeignet sind vor allem regelmäßige körperliche Aktivitäten bei geringer Belastungsintensität. Empfohlen wird bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkankungen eine regelmäßige Ausdauerbewegung von 3-5 mal die Woche für 30 Minuten. Allgemein hat ein gesundes Maß an körperlicher Bewegung viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit.
Die Teilnehmer erlebten einen sehr informativen Nachmittag.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com