Wenn Laersche feiern…

dann wird es meist laut, lustig, gesellig oder einfach nur schön. Am Samstag hat der Bürgerschützenverein Bad Laer, sein 477. Vereinsjahr mit dem Winterball im Gasthaus Plengemeyer begonnen. Zuvor gab es im CONCELLO einen Fototermin für das offizielle Foto des amtierenden Königspaares, Holger I. Knemeyer und Sonja I. Höpke nebst Thron. Schon bei diesem Termin, hatten alle viel Spaß.

Bei Plengemeyer angekommen, gab es in der Sektbar den traditionellen Sektempfang, zu dem auch die Eltern des Kinderhofstaates, der Kinderthron und der Vorstand eingeladen waren.

Pünktlich um 20.00 Uhr spielte dann die Musikkapelle Bad Laer auf, zum Einmarsch des Königs- & Kinderthron. Nach und nach füllte sich der Festsaal mit den Gruppierungen des BSV Bad Laer und den Abordnungen der Gastvereine vom BSV Hardensetten / Winkelsetten, Kinderschützenverein Westerwiede, SV Bad Laer, Schützenverein Glane und BSV Remsede.

BSV Präsident Hermann Pues eröffnete mit ein paar Worten den Winterball und gab gleichzeitig den Hinweis auf den „Tag der offenen Tür“ des Schützenhauses am 19. April auf Blombergs Höhen.

Vor der Bühne formierte sich im Anschluss alles für den Eröffnungstanz der Majestäten und die ließen es nicht nur da so richtig krachen. Durchweg herrschte eine gute und gesellige Stimmung, die von der „Max Band“ musikalisch untermalt wurde. Party Hits am laufenden Band und immer waren die Königshäuser auf der Tanzfläche zu finden. Diese mitreißende Stimmung schwappte schnell auf alles Gäste über, die bis in die frühen Morgenstunden feierten.

Feierlaune, das hat der Thron um König Holger I. & Königin Sonja I. sowie der Kinderhofstaat um Königin Lina II. & Prinzregent Philipp I. auf jeden Fall. Wir freuen uns auf noch viele tolle Stunden mit euch.

Fotos: Björn Kaisen

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com