News Ticker

Wunschlistenphase für die Ferienaktionstage endet Sonntag

Noch bis zum kommenden Sonntag, 17. Juni, können sich Kinder und Jugendliche auf der Seite www.ferienaktionstage-warendorf.de für die Angebote der Ferienaktionstage anmelden.
 
Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 6 bis 17 Jahren.
 
Die spannende Phase der Zuteilung erfolgt Anfang der kommenden Woche (18./19. Juni). Den Kindern werden ihre Wunschveranstaltungen zugeteilt. Wenn mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden sein sollten, lost das System automatisch aus. Ab dem 19. Juni können die Teilnehmer in ihrem Account nachsehen, welche Aktionen ihnen zugelost wurden.
 
Die Organisatoren weisen alle Teilnehmer darauf hin, vor der Zuteilung noch einmal ihre Wunschlisten zu prüfen. Ein roter Punkt in der Wunschliste deutet darauf hin, dass wichtige Angaben noch nicht gemacht wurden und darum eine Zuteilung nicht erfolgen würde! Bei Rückfragen dazu bitte eine Mail an edith.robert@warendorf.de senden.
 
Die Zahltage finden vom 20.-26. Juni jeweils von 08:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr im neuen Büro des Jugendpflegers in der Stadtverwaltung Warendorf, Lange Kesselstraße 4-6, Zimmer 109-111 statt. Dabei sollten die Teilnehmer an die unterschriebene Einverständniserklärung denken. Wer sich für das Lastschriftverfahren entschieden hat, muss das SEPA-Mandat und die Einverständniserklärung bei der Stadtverwaltung, Lange Kesselstraße, SG 40, Fax 02581-54 2908, schicken.
 
Der sogenannte „Resteverkauf“ findet in diesem Jahr am 4. und 5. Juli statt. Alle Plätze, die entweder während der Zahltage nicht bezahlt wurden oder die noch übrig geblieben sind, werden am 4.7. ab 09:00 Uhr freigeschaltet und können online gebucht werden. Hier gilt das Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Bezahlt werden müssen die Plätze bis zum 6. Juli um 12:30 Uhr.
(Foto: ferienaktionstage-warendorf.de)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*