Zehn weitere Coronavirus-Fälle im Kreis Warendorf

Zehn weitere Coronavirus-Fälle meldete das Kreisgesundheitsamt am Dienstagnachmittag (24. März) im Vergleich zum Vortag. Damit liegt die Gesamtzahl im Kreis Warendorf nun bei 217 infizierten Personen. Die gute Nachricht: sieben davon sind inzwischen wieder gesund gemeldet worden.

Die aktuellen Fallzahlen für die Städte und Gemeinden im Überblick: Ahlen (17), Beckum (21), Beelen (5), Drensteinfurt (19), Ennigerloh (16), Everswinkel (15), Oelde (32), Ostbevern (1), Sassenberg (9), Sendenhorst (18), Telgte (16), Wadersloh (8) und Warendorf (40).

Die Erkrankten sind zum größten Teil Urlaubsrückkehrer bzw. ihre Kontaktpersonen und haben überwiegend nur leichte Symptome.

Durch die hohe Anzahl der Tests in den Laboren liegen die Ergebnisse derzeit erst nach einer Wartezeit von rund 48 Stunden vor.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com