Spökenkieker - Ihr regionales Anzeigenmagazin

Beratungs-Hotlines der Stadt Warendorf am 25. März

Grafik: pixabay.de

Die Stadt Warendorf bietet ab Mittwoch, den 25.3.2020, zwei Hotlines an, um die Bürgerinnen und Bürgern in zwei unterschiedlichen Bereichen zu beraten.

Eine der beiden Hotlines ist ein Angebot für alle Familien mit Kindern. Unter der Telefonnummer 54-1199 erhalten Eltern eine niederschwellige telefonische Beratungsmöglichkeit für kleinere und größere Sorgen des familiären Zusammenlebens. Für Fragen rund um aktuelle Familienthemen wie

  • Tagesstruktur („Wann sollen die Kinder aufstehen?“)
  • Familienregeln („Soll ich wirklich mithelfen beim Tisch decken?“)
  • Lernen („Wie schaffe ich es, dass mein Kind die Hausaufgaben der Schule selbständig erledigt?“)
  • Medienzeiten („Wie viel Medienzeit ist okay?“)
  • Freizeitgestaltung („Was kann ich meinem Kind als Freizeitaktivität im Haus empfehlen?“)
  • außerhäusliche Kontakte („Wie gehe ich mit der Frage um, wenn mein Sohn zu seiner Freundin will?“)

steht Ihnen ein fachkundiges städtisches Team aus dem Sachgebiet Schule, Jugend und Sport zur Verfügung.

Die zweite Hotline ist ein Angebot für alle Unternehmer und Gewerbetreibenden aus Warendorf. Die Corona-Krise zeigt bereits deutliche Auswirkungen auf die Wirtschaft in unserem Land. Wer zum Beispiel Fragen zu möglichen Hilfen der Bundes- oder Landesregierung hat oder nicht weiß, wie er einen Antrag auf Steuererleichterung stellen kann, erhält unter der Telefonnummer 54-5430 eine fachkundige Beratung.

Beide Hotlines sind ab morgen von montags bis freitags in der Zeit von 9 – 13 Uhr besetzt.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com