News Ticker

Zehnter Todesfall im Kreis Warendorf

Foto: pixabay.de

Das Coronavirus hat ein weiteres Menschenleben gefordert. Eine 83-jährige Frau verstarb in einem Krankenhaus, sie hatte chronische Vorerkrankungen. Die Ahlenerin ist das zehnte Todesopfer im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis.

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntagmittag (26. April) zudem vier Neuinfektionen seit Freitag. Somit wurden bisher 449 Personen im Kreis positiv getestet. 350 davon sind inzwischen wieder genesen, akut erkrankt sind derzeit noch 89 Menschen.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 68 gemeldete Infektionsfälle, davon 30 Gesundete, 3 Verstorbene, 35 akut Erkrankte
• Beckum: 28 Infektionen, davon 21 Gesundete, 1 Verstorbener, 6 akut Erkrankte
• Beelen: 11 Infektionen, davon 7 Gesundete, 4 akut Erkrankte
• Drensteinfurt: 41 Infektionen, davon 35 Gesundete, 1 Verstorbener, 5 akut Erkrankte
• Ennigerloh: 19 Infektionen, davon 17 Gesundete, 2 akut Erkrankte
• Everswinkel: 32 Infektionen, davon 26 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Oelde: 65 Infektionen, davon 54 Gesundete, 4 Verstorbene, 7 akut Erkrankte
• Ostbevern: 6 Infektionen, davon 5 Gesundete, 1 Verstorbener
• Sassenberg: 20 Infektionen, davon 14 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Sendenhorst: 38 Infektionen, davon 35 Gesundete, 3 akut Erkrankte
• Telgte: 38 Infektionen, davon 33 Gesundete, 5 akut Erkrankte
• Wadersloh: 25 Infektionen, davon 21 Gesundete, 4 akut Erkrankte
• Warendorf: 58 Infektionen, davon 52 Gesundete, 6 akut Erkrankte

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com