451 Personen infiziert, 354 davon wieder gesundet

Foto: pixabay.de

Derzeit sind 87 Menschen aus dem Kreis Warendorf akut am Corona-Virus erkrankt. Laut einer Mitteilung des Kreisgesundheitsamtes am Dienstag (28. April)gibt es im Vergleich zum Vortag nur eine neuinfizierte Person. Insgesamt gibt es im Kreis damit bislang 451 bestätigte Corona-Fälle. Als gesundet gelten 354 der positiv getesteten Personen. Zehn Menschen aus dem Kreis Warendorf sind bislang im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 69 gemeldete Infektionsfälle, davon 30 Gesundete, 3 Verstorbene, 36 akut Erkrankte
• Beckum: 28 Infektionen, davon 21 Gesundete, 1 Verstorbener, 6 akut Erkrankte
• Beelen: 11 Infektionen, davon 8 Gesundete, 3 akut Erkrankte
• Drensteinfurt: 41 Infektionen, davon 35 Gesundete, 1 Verstorbener, 5 akut Erkrankte
• Ennigerloh: 19 Infektionen, davon 17 Gesundete, 2 akut Erkrankte
• Everswinkel: 32 Infektionen, davon 26 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Oelde: 65 Infektionen, davon 56 Gesundete, 4 Verstorbene, 5 akut Erkrankte
• Ostbevern: 6 Infektionen, davon 5 Gesundete, 1 Verstorbener
• Sassenberg: 20 Infektionen, davon 14 Gesundete, 6 akut Erkrankte
• Sendenhorst: 38 Infektionen, davon 36 Gesundete, 2 akut Erkrankte
• Telgte: 38 Infektionen, davon 33 Gesundete, 5 akut Erkrankte
• Wadersloh: 26 Infektionen, davon 21 Gesundete, 5 akut Erkrankte
• Warendorf: 58 Infektionen, davon 52 Gesundete, 6 akut Erkrankte

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de (Kreis Warendorf)

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com