FDP erkundigt sich vor Ort

Foto: FDP

Austausch mit Eltern der Danziger und Breslauer Straße

Eltern der Danziger und Breslauer Straße haben bei der Stadt beantragt, eine Beschattung des Spielplatzes in den Sommermonaten zu installieren. Um sich vor Ort ein Bild zu machen und sich mit den Initiatoren auszutauschen trafen sich Christian Rennemeier und Johannes Philipper von der FDP Sassenberg-Füchtorf vergangene Woche mit Vertretern der beiden Straßen.

„Eine Beschattung durch Bäume ist faktisch nicht vorhanden, daher ist der Antrag der Eltern sehr verständlich.“, stellte Christian Rennemeier fest. Inga Lucas, Vertreterin der Danziger Straße erklärte: „Insbesondere für die Kleinkinder, die im Sand spielen, wäre ein Sonnenschutz während der Sommermonate, zum Beispiel parallel zur Freibadsaison, sehr wichtig.“ Als weitere Ausbaustufe wurde über eine Beschattung der Spielgeräte gesprochen. Diese sei aber nur, und darin waren sich alle einig, bei einer entsprechenden Haushaltslage zu realisieren. „Uns ist klar, dass wir als Politik auch weitere Spielplätze in Füchtorf und Sassenberg mit einer ähnlichen Beschattungssituation nachrüsten müssen, sofern in der jeweiligen Elternschaft der Wunsch geäußert wird“ äußert sich Johannes Philipper. Bis dahin könnten auf dem Spielplatz an der Danziger Straße Erfahrungen mit einem Sonnenschutz, gesammelt werden. Die FDP wird sich für die Beschattung im Ausschuss einsetzten und die Anregungen aus dem Gespräch einbringen.

v.r. Inga Lucas, Christian Rennemeier, Martin Lucas mit den beiden Söhnen Noah und Jakob sowie Johannes Philipper.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com