Generalversammlung der Jungschützenkompanie Sassenberg

Am letzten Samstag hatte die Jungschützenkompanie des Bürgerschützenvereins Sassenberg Ihre Generalversammlung.
Bei den Vorstandswahlen standen folgende Posten zur Wahl:
Sebastian Finke wurde wieder zum ersten Vorsitzenden gewählt.
Jan Klaas löst ab sofort Simon Kortenbreer als Beisitzer ab.
Paul Kortenbreer wurde zum stellvertretenden Komandeur gewählt. Er löst Christian Brinkmann ab, der die Jungschützen altersbedingt verlassen musste.
Sebastian Finke wurde zum Offizier gewählt alsNachfolge von Christian Brinkmann, der die Garde auch altersbedingt verlassen musste.
Simon Kortenbreer wird neuer stellvertretender Offizier.
Zum Kassenprüfer wurden Christian Lange und Marvin Niemerg ernannt.
Nach der Generalversammlung sind einige Jungschützen noch nach Greffen zur Party der Jungschützen Greffen gefahren und haben dort bis in die frühen Morgenstunden kräftig gefeiert.
 
Unsere Fotos zeigen:
hinten v.l. Markus Große-Coosmann, Marvin Niemerg, Christian Lange, Paul Kortenbreer, Sebastian Finke, Jan Klaas / vorne v.l. Fabian Lackamp, Henrik Ostlinning, Marco Storck, Simon Kortenbreer (Vorstand, Offiziere, Komandeur, Stellvertreter, Kassenprüfer)
hinten v.l Marco Storck, Sebastian Finke (Komandeur und erster Vorsitzender) / vorne v.l. Steffen Niemann, Lukas Venhaus, Louis Hemkemeyer, Moritz Degen (Neumitglieder)
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com