News Ticker

Laienspielschar „Thalia“ startet mit dem Kartenvorverkauf

Nach einigen Wochen Probenzeit ist der Kartenvorverkauf für die plattdeutsche Komödie „Wind van vörn“ von Helmut Schmidt, übersetzt ins Münsterländer Platt von Agnes Krühler, gestartet.
 
Noch sind die Proben nicht abgeschlossen und die Laienschauspieler treffen sich zweimal in der Woche, um am Stück zu feilen und um die einzelnen Charaktere des Stückes den richtigen Pepp zu geben. Aber alle zehn Akteure sind sich einig, dass es sich lohnt für dieses Bühnenstück viel Zeit zu investieren.
 
Inzwischen sitzt der Text fast perfekt, was allerdings nicht so einfach ist, denn die plattdeutsche Sprache ist in der heutigen Zeit ein Kulturgut und wird besonders bei jungen Leuten im täglichen Sprachgebrauch nicht mehr gesprochen. Um so erfreulicher ist es für Regisseurin Agnes Krühler, dass alle Bühnendarsteller mit Begeisterung dabei sind.
 
Die diesjährige Komödie spielt in einem Mehrfamilien Treppenhaus. Die Witwe Mechthild Gries macht allen Bewohnern des Hauses mit ihren ideenreichen Intrigen das Leben zur Hölle. Ganz besonders die Studenten-WG ist ihr ein Dorn im Auge. Was Mechthild Gries sich alles so einfallen lässt und wie sich die Hausbewohner zu „retten“ wissen, dass erfahren die Zuschauer während der Theatervorführungen im Kolpinghaus.
 
Auf der Bühne stehen in diesem Jahr:
Laura Blanke, Christiane Hagemeyer, Agnes Hokamp, Anne Löhrs, Hannah Mehlis, Patrick Mehlis-Jordan, Jan Schnieder, Renate Schwarze, Florian Wienstroer, Theo Wienstroer.
Souffleurin: Gerda de Byl. Regisseurin: Agnes Krühler
 
Besonders erfreut ist die Spielschar über die neue Technikerin. Sonja Neusel wird in diesem Jahr erstmalig mit der Firma Gräffker während der Vorstellungen für den richtigen Ton sorgen.
 
Die Vorführungen finden in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen bereits ab Ende Oktober statt.
 
Premiere mit Sektempfang:
Samstag 27.10.2018 um 17.00 Uhr / Eintritt: 8,- Euro
 
Seniorenvorstellung mit Kaffee und Kuchen:
Sonntag, 28.10.2018 um 15.00 Uhr / Eintritt: 11,- Euro
 
Weitere Vorstellungen:
Samstag, 03.11.2018 um 17.00 Uhr / Eintritt 8,- Euro
Sonntag, 04.11.2018 um 15.00 Uhr / Eintritt 8,- Euro
Sonntag, 11.11.2018 um 15.00 Uhr / Eintritt 8,- Euro
 
Kartenvorverkauf ab dem 02.10.2018:
Sparkasse Münsterland Ost, Münsterstr. 21, Warendorf
Dienstag und Freitag, von 9.30 – 12.00 Uhr
Schöner Wohnen Preckel, Im Ort 1-3 in Warendorf
Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9.00 – 12.30 Uhr + 14.30 – 18.00 Uhr
Dienstag und Freitag von 14.30 – 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 – 14.00 Uhr
Telefonische Kartenvorbestellung
möglich unter Tel.-Nr. 02581/60265 – Agnes Krühler
An der Abendkasse im Kolpinghaus Warendorf
 
Die Spieler und Spielerinnen, Souffleurin Regisseurin und Technikerin
 
(Foto: Laienspielschar „Thalia“)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen