LG Ems- und WSU-Mitglieder bei Silvesterläufen vertreten

Was ist wohl schöner, als sportlich in das neue Jahr zu laufen? Nach diesem Motto haben viele Mitglieder der WSU bzw. der LG Ems Silvester die Laufschuhe angezogen und Silvesterläufe in der Umgebung besucht.

Diesmal waren sie u.a. in Sassenberg, Werl bzw. Soest und in Münster. Nur strahlende Gesichter waren zu sehen, spielte doch der Wettergott mit. Bei Temperaturen um 4 Grad schaute den Läuferinnen und Läufern am Nachmittag sogar reichlich Sonne in die Gesichter.

Auf der Strecke von Werl nach Soest, dem größten Silvesterlauf Deutschlands, waren Tanja Meimann und Ralf Schmülling unterwegs, Tanja Meimann natürlich auf ihrer Paradestrecke, dem Marathon.

Den ungezwungenen Lauf in Sassenberg, wo es ohne Zeitmessung, Urkunden, Startnummern oder Anmeldung einfach nur ums Laufen ging, bestritten Kerstin Auerswald, Susanne Beckmann, Saskia und Christian Meimann, Jürgen Wiewel und Thomas Lambrecht. Anschließend ließen sie bei einem Kaltgetränk das Laufjahr ausklingen.

In Münster gingen Philipp Große Lengerich, Niklas Polomka, Alexandra Frohne, Armin Düpmeier und Werner Schweck beim 10 km-Lauf an den Start. Über 500 Männer und fast 200 Frauen nahmen an dem Lauf teil. Wunderbar ist der Streckenverlauf am Allwetterzoo, Mühlenfreilichtmuseum und Aasee entlang. Start und Zielpunkt ist in jedem Jahr der Sportpark Sentruper Höhe. Sarah Hardinghaus, die wegen einer Erkältung leider nicht mitlaufen konnte, munterte dabei ihre Lauffreunde an der Laufstrecke und im Zielbereich kräftig auf.

Allen LG-Ems-Teilnehmer ging es nicht zwingend um Bestzeiten, sondern darum, im gemeinsamen Erlebnis das Jahresende ausklingen zu lassen. Da durfte nach dem erlebnisreichen Lauf ein kleiner Sektumtrunk in der Läuferrunde nicht fehlen.

Auf dem Bild sind die Teilnehmer in Münster (v.l.): Philipp Große Lengerich, Niklas Polomka, Alexandra Frohne, Armin Düpmeier, Sarah Hardinghaus und Werner Schweck.

Auf dem Bild sind die Teilnehmer in Sassenberg (v.l.): Saskia Meimann, Christian Meimann, Kerstin Auerswald, Thomas Lambrecht, Susanne Beckmann und Jürgen Wiewel.

Auf dem Bild Tanja Meimann nach ihrem Marathon in Soest zu sehen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com