Mitgliederversammlung Orchesterverein Freckenhorst e.V.

Egal ob die Probenabende und die zahlreichen musikalischen Auftritte, das Jugendorchester oder das interessante Probenwochenende: auf der diesjährigen Mitgliederversammlung zeigte sich der Vorsitzende Andreas Uhkötter erfreut über die vielfältigen Aktivitäten des Orchestervereins im vergangenen Jahr. 

Er hieß die zahlreich erschienenen Mitglieder im Vereinslokal H. Huesmann willkommen und mit einem Schmunzeln begrüßte er die passiven Mitglieder „Schön, dass ihr jedes Jahr kommt, auch wenn euch die Jüngeren nicht mehr kennen, freut es mich ganz besonders euch zu sehen“.  

Ebenso erfreut zeigte er sich über die Ausbildung der mittlerweile 35 Jugendlichen und Erwachsenen, die zukünftig die aktiven Musikerinnen und Musiker bei Ihren Auftritten unterstützen werden.

Kassierer Richard Uhkötter legte einen Finanzbericht vor, der aufgrund des Mitgliederbeitrags mit dem erwarteten Plus in der Kasse abschloss. Die Kassenprüfer Franziska Bruns und Lena Hustert bescheinigten Richard Uhkötter eine einwandfreie Arbeit und beantragten die Entlastung des Kassierers sowie des Vorstands, die von der Versammlung erteilt wurde.

Nur bei einem Auftritt fehlten Franziska Bruns und Merle Kahlert und somit waren die beiden am häufigsten mit dem Verein unterwegs. Ebenfalls häufig waren Annika Haase, Till Friehe, Dorothee Haase, Jule Uhkötter, Richard Uhkötter und Michael Zanke bei den Auftritten mit dabei. Dafür bedankte sich der Vorsitzende Andreas Uhkötter bei den Musikern und alle erhielten ein kleines Dankeschön für ihr Engagement.

Wie üblich konnte Andreas Uhkötter engagierte Musiker neu in die Reihen aufnehmen, dieses Jahr sind es Jan Haase, Sophie Pösentrup, Carla Uhkötter und Lorenz Wiedeler.

Besonders groß war die Freude beim ersten Vorsitzenden über schon langjährig aktive Musiker. So wurden Stefan Pohlmann für 5-jährige Mitgliedschaft, Lukas Achtermann und Markus Hustert für 10 Jahre geehrt. Bei den Wahlen zum Vorstand ergaben sich in diesem Jahr keine Veränderung. Florian Reinker wurde erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden und Johanna Bruns als Beisitzerin gewählt. Auch in diesem Jahr werden die Musikerinnen und Musiker bei vielen kirchlichen und weltlichen Veranstaltungen für den guten Ton sorgen. Besonders freut sich der Verein bei der musikalischen Gestaltung der kirchlichen Trauung von Stefan Pohlmann mitwirken zu können, war der Verein doch auch beim Heiratsantrag direkt mit dabei. Doch zuvor gilt es rund um den 1. Mai die Veranstaltungen auf dem Hof Schoppmann/Uhkötter (Hägerort 1) gut über die Bühne zu bringen. Starten wird es am 30. April mit dem „Mai einläuten“, letztes Jahr als Premiere war es bei vielen gut angekommen und wird auch dieses Jahr wieder stattfinden. Direkt am Tag darauf, am 1. Mai, wird die Raststation für alle, die unterwegs sind und eine kleine Stärkung benötigen, geöffnet sein.   

Fotos: Orchesterverein Freckenhorst e.V.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com