Modehaus ebbers feiert 120-jähriges Jubiläum

Foto: Modehaus Ebbers

120 Jahre auf den Punktzu bringen, das bedeutet: sehr viele Jahre in einem größeren Zusammenhang zu sehen. Das Modehaus ebbers in Warendorf feiert in diesem Jahr 120-jähriges Jubiläum. Daher nimmt das Team des Modehauses das Jubiläum zum willkommenen Anlass, sich bei den Kunden für ihre langjährige Treue zu bedanken. Während der aktuellen Jubiläumswochen bis zum 27. Juni 2020 erhalten alle Kunden 20% Nachlass auf das gesamte Sortiment.

Das Modehaus ebbers ist im Herzen der Warendorfer Innenstadt längst ein Symbol für Heimat und hat in seinen 120 Jahren viel erlebt. Seit der Gründung ist das Modehaus in Familienhand. Vier Generationen spiegeln die Geschichte des Modehauses. Christoph Berger hat die Geschäftsführung 2013 von seiner Mutter übernommen. Gegründet wurde das Unternehmen in 1900 von seiner Ur-Großtante, welche mit einem kleinen Ladenlokal, nicht größer als ein Wohnzimmer, den Grundstein für das heutige Modehaus legte.

In den vergangenen 120 Jahren hat sich das Modehaus in zahlreichen Entwicklungsschritten zum größten und schönsten Modeerlebnishaus im Münsterland mit über 3000 Quadratmetern Verkaufsfläche und über 70 Mitarbeitern entwickelt. Das Modeerlebnishaus mit Tradition, welches auf über vier Etagen ein rundum vollständiges Einkaufserlebnis für jede Generation bietet, lädt zum Entdecken, Verweilen und Probieren der neusten Modetrends ein. Seit 120 Jahren zeichnet sich ebbers durch Qualität, kompetente Fachberatung und Stilsicherheit und auch für das Besondere aus. Gute Gespräche nebenbei in familiärer Atmosphäre, sich inspirieren lassen, Waren anfassen, anprobieren und Mode auch im Rahmen von Events mit allen Sinnen erleben – all das garantiert ein Shoppingerlebnis der besonderen Art. Zwei weitere Ladenlokale mit den Sortimenten Kinderoberkleidung und Young Fashion, mit einem Standort unmittelbar in der Nähe der Hauptfiliale, sind seit 2017 fester Bestandteil der Unternehmensgruppe ebbers.

Vertraute Konzepte und neue Impulse, innovative Ideen, Blicke über den Tellerrand und stets nach vorn; das ist genau das, was das Modehaus ebbers zu einer besonderen Modewelt macht. Erst kürzlich hat das Modehaus ebbers als Urvater der Idee, vor dem Hintergrund der aktuell weltweiten Situation, gemeinsam mit drei Unternehmen aus der Nachbarschaft „GoVivet“ auf den Markt gebracht. Dieser optische Signalgeber ähnelt einer Ampel und regelt den Einlass von Menschen in öffentlichen Gebäuden und Ladenlokalen. Dank des Ampelsystems kann das Modehaus ebbers den Besucherstrom kontrollieren und den Kunden in der derzeitigen Situation guten Gewissens Mode anbieten, sodass zu jeder Zeit die richtige Mischung aus Freude an Mode und Vorsicht in puncto Gesundheit sichergestellt ist.

Das Jubiläum stellt einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Modehauses ebbers dar. Mehrere Generationen der Unternehmerfamilie und Mitarbeiter mit kribbelnder Neugier und großem Verantwortungsbewusstsein, mit manchmal verrückten Ideen und zugleich soliden, starken Wurzeln machen das Modehaus zu dem, was es heute ist. Das Team freut sich schon jetzt auf eine erlebnisreiche, modische Zukunft, in der die Geschichte des Modehauses gemeinsam mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern weitergeschrieben wird.

Foto: Modehaus Ebbers

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com