Modehaus ebbers für Endrunde des SOUS Awards „Sterne der Wäsche“ nominiert

Foto: Modehaus Ebbers

Auch im Jahr 2020 werden die besten Dessous-Fachgeschäfte und -Abteilungen Deutschlands mit dem Preis „Sterne der Wäsche“ prämiert. Eine internationale Jury namenhafter Dessoushersteller hat in fünf Kategorien ihr Votum abgegeben und die Häuser vorgeschlagen, welche durch ein eindrucksvolles Zusammenspiel von Ambiente, fachkompetenter Beratung, einer großen Markenauswahl und einem Shoppingerlebnis der besonderen Art hervorragen. Der Award ist der Oscar des Wäsche-fachhandels und zeichnet das Engagement sowie die Professionalität aus. Erst nach mehrfacher Nominierung hatten Unternehmen in einem zweiten Schritt die Möglichkeit, sich mit aussagekräftigem Bild- sowie Videomaterial zu bewerben.

Auch das Warendorfer Modeerlebnishaus ebbers wurde für den Preis nominiert. Die Nennungen der Jury sowie die ausgefüllten Fragebögen und Fotos wurden bereits ausgewertet. Alle nominierten Häuser, darunter auch das Modehaus ebbers, wurden in der Zeitschrift SOUS präsentiert. Damit hat das Modehaus ebbers bereits eine entscheidende Etappe auf dem Weg zum Gewinn erfolgreich gemeistert. Besonders das vielfältiges Sortiment, das Shopping mit Erlebnischarakter, regelmäßige Aktionen und Events wie Modenschauen, Dessous Nights oder einem chinesischen Zirkus im ganzen Haus zeichnen das Modehaus ebbers aus.

Jetzt kam die Mitteilung, dass das Modehaus ebbers in der Endrunde des Awards ist. Verbunden ist damit eine Einladung zur Preisverleihung nach München. Mit besonderer Spannung fiebert das Team des Modehauses ebbers nun als nominiertes Textilhaus der Preisverleihung entgegen.

Foto: Modehaus Ebbers
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com