Neujahrsgala 2020 in Versmold

Foto: Sieckendiek

Carolin Fortenbacher – ABBA MACHT GLÜCKLICH!

Am Samstag, den 04.01.2020 erleben Sie die persönliche „Mama-Mia“- Geschichte in Versmold. Das Bus- und Reiseunternehmen Sieckendiek und die Stadt Versmold laden zur Neujahrsgala 2020 ein- mit einem ganz besonderen Stargast. Carolin Fortenbacher mit „ Abba macht glücklich!“

Niemand kann es so wie sie: Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1200 Shows auf der Bühne des Hamburger Operettenhauses und verkörperte die Donna im ABBA-Musical „Mamma Mia!“ wie keine zweite.

Björn Ulvaeus höchstpersönlich hat die Songs mit ihr erarbeitet, und der Erfolg bei Presse und Publikum war überwältigend. Das Live-Album erreichte Platin-Status und wurde mit der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet.

Nach zehn Jahren, drei erfolgreichen Soloalben und zahllosen Konzert- und Theaterabenden ist es nun endlich soweit:

Ihr erfolgreichstes Solo-Projekt „Fortenbacher’s Intimate Night“ widmet sich der schwedischen Supergruppe: Mit Mirko Michalzik an der Gitarre, Pirkko Langer am Cello sowie Achim Rafain am Bass durchstreift sie ihre ganz persönliche „Mamma Mia!“-Geschichte. Intim und unplugged, aber mit dem richtigen Groove und natürlich einem gehörigen Augenzwinkern!

Es ist die fünfte Neujahrsgala mit der Stadt Versmold und dem Bus- und Reiseunternehmen Sieckendiek. Karten zum Preis von 29 Euro (inklusive einem Getränk) sind beim Reisebüro Sieckendiek unter der Telefonnummer: 05423-941430 bestellbar.

Freuen sich auf die Neujahrsgala in Versmold: Bürgermeister Michael Meyer-Hermann, Bettina Sieckendiek (beide sitzend am Klavier), stehend vor dem Klavier Renate Sieckendiek, Anna-Lea Rinker und hinter dem Klavier Stefan Rinker und Birgit Sieckendiek-Rinker. (Foto: Sieckendiek)
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com