Richtfest – Neue Luftgewehrhalle und Schießstände nehmen Form an

Foto: Björn Kaisen

Anfang der 70er Jahre wurden die Schießstände am Schützenhaus auf Blombergs Höhen erweitert. Nach nun fast 50 Jahren entsprechen die Schießstände und die Luftgewehrhalle auch nach den Sanierungsarbeiten der vergangenen Jahrzehnte, einfach nicht mehr dem heutigen Standard im Leistungssport. Nach langer Planung wurde beschlossen, eine neue Luftgewehrhalle und neue Schießstände zu errichten. Gleichzeitig sollen die neuen Räumlichkeiten auch Behindertengerecht modernisiert werden.

Die neuen Schießstände in der Luftgewehrhalle und am Kleinkaliber Stand, werden so gestaltet, dass Wettkämpfe auch auf Landesebene dort stattfinden können.

Zielsicher müssen auch die Mitglieder des neuen Dart Verein sein, der dort in den Räumlichkeiten sein Training und Turniere austragen wird.

Am 24. April 2019, wurde mit dem Abriss der Teilgebäude begonnen. Nach einigen Erdarbeiten, konnte pünktlich zum Schützenfest, die Bodenplatte des neuen Gebäudes gegossen werden. Seitdem hat sich auf Blombergs Höhen einiges getan, so dass der Bürgerschützenverein am 31. August 2019, das Richtfest feiert.

Foto: Björn Kaisen

Zum Richtfest am 31. August 2019 um 14.00 Uhr auf Blombergs Höhen, möchte der Bürgerschützenverein Bad Laer von 1543 e.V. seine Mitglieder recht herzlich einladen.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com