Tagesfahrt zum Edersee mit dem Kneipp-Verein Warendorf

58 Mitglieder und Gäste des Kneipp-Vereins Warendorf erlebten bei schönstem Sonnenschein einen abwechslungsreichen  Tagesausflug zum Edersee.

Auf der Aussichtterrasse von Schloss Waldeck erklärte eine Gästeführerin den Teilnehmern sehr eindrucksvoll die Geschichte der über 800 Jahre alten Burg Waldeck. Von hier oben hatte man einen fantastischen Ausblick auf den Edersee.

Mit der nostalgisch anmutenden und über 50 Jahre alten Waldecker Bergbahn ging es  in kleinen 2er-Kabinen den Berg hinunter. Nach einem kurzen Fußweg war die Schiffsanlegestelle erreicht. Es schloss sich eine 2-stündige Schiffstour auf dem Edersee an, bei dem gemütlich das Mittagsessen eingenommen werden konnte. Alle waren an Deck von dem lauen Lüftchen und dem sagenhaften Blick auf die Hänge des Nationalparks Kellerwald, die netten Orte und natürlich Schloss Waldeck angetan.

Mit dem Bus ging es weiter zum Wildtierpark, in dem die Gruppe an einer Greifvogel-Flugschau teilnahm. Vor der grandiosen Kulisse des Edersees nutzte ein Steinadler den Aufwind und drehte seine Runden in luftige Höhe. Den Zuschauern stockte der Atem als Gänsegeier und Uhu mit ihren mächtigen Schwingen knapp über ihre Köpfe hinweg glitten und sich bei der Tierpflegerin ihre Belohnung abholten.

In einem netten Hotel war die Kaffeetafel reichlich gedeckt und nach der Stärkung mit leckerem Kuchen wurde die Heimfahrt nach Warendorf angetreten. Mit großer Begeisterung über einen herrlichen Ausflug wurden schon Pläne für die nächsten Fahrten mit dem Kneipp-Verein geschmiedet.