News Ticker

Trauen Sie sich im Landgestüt Warendorf

Das Standesamt Warendorf bietet ab Oktober diesen Jahres auch Trauungen im Sitzungszimmer des Landgestütes an.
 
Bürgermeister Axel Linke und Hans Leser, kommissarischer Geschäftsführer des Landgestütes, haben dazu eine Vereinbarung unterschrieben. „Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem Landgestüt Trauungen in dieser tollen Location ermöglichen können“, freut sich Bürgermeister Axel Linke.
 
Die Trauungen werden an folgenden Wochenenden im Stundentakt angeboten, freitags von 14 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr:
 
2017:
13./14. Oktober
10./11. November
01./02. Dezember
 
2018:
26./27. Januar
23./24. Februar
23./24. März
27./28. April
04./05. Mai
29./30. Juni
 
Außerhalb dieser Termine sind standesamtliche Trauungen im Landgestüt nicht möglich.
Termine für das zweite Halbjahr 2018 werden zu gegebener Zeit in der Presse veröffentlicht.
 
Ansprechpartner für interessierte Brautpaare ist das Standesamt der Stadt Warendorf (Telefon: 02581-541340 oder teamstandesamt@warendorf.de ). Dort erhalten Sie neben einem Trautermin auch weitergehende Informationen zu den notwendigen Unterlagen, welche bei Anmeldung der Eheschließung vorzulegen sind.
 
Zusätzlich zu den beim Standesamt fälligen Gebühren, wird vom Landgestüt ein Nutzungsentgelt in Rechnung gestellt.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com