6.000 Euro für den guten Zweck

Foto: kfd St. Josef

Die Frauengemeinschaft St. Josef veranstaltete am 23. 11. und 24.11.2019 ihren diesjährigen Basar. Er wurde ein großer Erfolg.

Am Mittwoch, den 11.12.19 hatte die Teamsprecherin der kfd St. Josef, Marianne Maßmann, die angenehme Aufgabe, den Erlös in Höhe von 6000,- € an drei Vereine zu übergeben. Viel Beifall erntete sie, als sie bekannt gab, dass jeder Verein mit 2000,- € bedacht wird. Anwesend waren: Frank Hankemann für den Verein „Die Brückenbauer“ (Pater Tom), das Frauenhaus Warendorf e.V. – vertreten durch Gertrud Schlierkamp und die Vertreterinnen des Fördervereins des Laurentius-Kindergartens, Warendorf Julia Witt und Juliane Averbeck.

Für das sehr gute Ergebnis des Basars und die Spenden bedankte sich Marianne Maßmann im Namen der vielen Frauen, die den Basar organisiert hatten. Es wurde gebastelt, gestrickt und gehäkelt, gebacken und gespendet. Bemerkenswert gut war auch die Anzahl und Qualität der Spenden für die Verlosung, bei der sich die Geschäftsleute der Stadt großzügig gezeigt hatten. Ein wichtiges Standbein sei auch der Trödelmarkt gewesen. Erfreut zeigte sich Marianne Maßmann auch über das gute Miteinander der zahlreichen Helferinnen, die an den beiden Tagen mitgeholfen hatten, das Angebotene zu verkaufen.

Foto: kfd St. Josef

Auf dem Bild sind von links nach rechts folgende Personen zu sehen:

  1. Von links: Mechthild Pöppelmann- kfd-Team

  2. Von links: Brigitte Wendt –kfd-Team

  3. Von links: Marianne Maßmann, Teamsprecherin

  4. Von links: Gertrud Schlierkamp – Vertreter Frauenhaus

  5. Von links: Luna Witt – Tochter

  6. Von links: Julia Witt – Förderverein Kindergarten

  7. Von links: Juliane Averbeck – Förderverein Kindergarten

  8. Von links: Frank Hankemann – Die Brückenbauer

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com