Willkommene Abkühlung an heißen Tagen

Foto: Heinrich-Tellen-Schule

Rechtzeitig zu Beginn des tollen Sommers 2018 konnte die Heinrich-Tellen-Schule die neue Matschanlage in Betrieb nehmen. Die alte Anlage war vor Jahren abgebaut worden, weil sie nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen entsprach. 

Im Rahmen von Umgestaltungen im Außengelände bot sich nun die Möglichkeit, die neue Anlage gleich mit zu installieren.

Mit Unterstützung  der Freunde und Förderer der Heinrich-Tellen-Schule und des Teresa-Kindergartens e.V. und einer großzügigen Spende der VIA Stiftung der Volksbank eG konnte die Matschanlage angeschafft werden. Der Träger der Schule, der Caritasverband sorgte dann noch für den Frischwasseranschluss.

So stand der herrlichen Abkühlung auf dem Schulhof in der Pause nichts mehr entgegen. 

Das Bild zeigt von links nach rechts: Helmut Helfers, Vorsitzender des Fördervereins, Michael Füssel, Vorstandsmitglied des Caritasverbandes Hermann Schimweg, Vorstandsmitglied der VIA Stiftung Volksbank eG, Eberhard Everke, stellv. Schulleiter Heinrich-Tellen-Schule

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen